DE | EN

unternehmen

wietzendorfDas Stärkewerk Wietzendorf liegt inmitten der Lüneburger Heide in der Nähe von Soltau. Es wurde in den Jahren 1969/1970 errichtet und zur Herstellung von nativer Kartoffelstärke genutzt. Seit Juli 1986 wurde das Werk von der Emsland Group betrieben, bevor es im Januar 2008 ganz in den Besitz der Emsland Group überging.


Am Standort werden rund 155.000 Tonnen Kartoffeln verarbeitet, wobei bis zu 38.000 Tonnen Stärkeprodukte produziert werden. Die Stärkequalität ist hier durch ihre hohe Viskosität einzigartig im Gesamtunternehmen der Emsland Group. Neben der rein nativen Kartoffelstärke werden auch hochwertige Kartoffeleiweiße hergestellt. Das Werk überzeugt neben der hohen Qualität auch mit einer hohen Anzahl von internationalen Normen und Standards. Einen Überblick hierzu erhalten Sie im Bereich Zertifizierungen.


Der notwendige Rohstoff wird von 600 Erzeugern auf einer Fläche von 5.800 ha im Umkreis von 100 Kilometern angebaut und geliefert. Die Verarbeitungszeit ist von August bis Januar des folgenden Jahres.