DE | EN

unternehmen bild

IHK 1

Bereits im letzten Jahr hatten die Auszubildenden der Emsland-Service-GmbH den 3. Platz beim Foto- und Videoclipwettbewerb des Industriellen Arbeitgeberverbandes und der IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim belegt. Nun ist das Ergebnis noch einmal getoppt und der erste Preis den engagierten Lehrlingen in feierlichem Rahmen in Osnabrück überreicht worden.


Ausgezeichnet wurden Florian Egberink (Projektleitung, Moderator und Schnitt), Joss Hemme (Akteur, Planungsunterstützung), Fynn Geerds (Akteur), Marvin Kuiper (Akteur, Drohnenführung) sowie Maarten Elferink (Akteur). Neben Ausbildungsleiter Uwe Plass wurden die Akteure zusätzlich vom Backoffice-Team um Lenny Budde, Leon Klok, Justin Nyhoff, Leon Wilde, Lukas Leferink, Rene Stroeve, Kai Klokkers, Rene Klinge und Waqas Amjad unterstützt.


Insgesamt wurden vier Ausbildungsberufe in Bild und Ton vorgestellt und gleichzeitig natürlich der Arbeitgeber mit einem besonderen Kameraschwenk durch die Drohne ins rechte Licht gesetzt. „Das Team hatte außerdem die Aufgabe, sich eigenständig um alle erforderlichen Genehmigungen zu kümmern“, berichtet Plass.


So mussten beispielsweise mit der Emsland-Stärke GmbH die Dreherlaubnis abgesprochen und rechtliche Bedingungen abgeklopft werden. Wer stellt welchen Beruf vor, wer verfasst das Skript, wer sagt was – und das alles in maximal drei Minuten, lauteten die zu berücksichtigenden Aspekte. „Das war eine Herausforderung, die wir fast eingehalten haben“, schmunzelt Florian Egberink. Fast – das heißt: 5:54 Minuten lang ist das Ergebnis dann letztlich geworden. Vom Inhalt aber wohl so ansprechend, dass es die Jury überzeugt hat.


Wir gratulieren unseren Abzubildenden für diese tolle Leistung!