DE | EN

unternehmen bild

rsz img 2543Nachdem die neuen Auszubildenden bereits am 1. August 2018 ihre Ausbildung an den einzelnen Standorten der Emsland Group angetreten hatten, kamen nun 20 Auszubildende und Jahrespraktikanten zu einem gemeinsamen Kennenlernen nach Emlichheim ins Hauptwerk der Unternehmensgruppe.

 

Die engagierten Jugendlichen erhalten in den nächsten Jahren eine praxisorientierte Ausbildung in den anerkannten Ausbildungsberufen Chemielaborant/in, Fachkraft für Lagerlogistik, Chemikant/in, Industriekaufmann/-frau sowie einem Dualen Studium für Lebensmitteltechnik in einem international agierenden Unternehmen.

 

Nach einem Willkommensgruß der Personalleitung um Herrn Norbert Albs begann der erste Tag mit verschiedenen Kennlernspielen in der sog. ÜbernachtungsSportErlebnisWelt Move Inn im benachbarten Nordhorn. Für die angereisten Gäste aus den einzelnen Werken der Emsland Group ging der erste Tag mit einem gemeinsamen Abendessen entspannt zu Ende.

 

IMG 20180809 WA0002    IMG 20180809 WA0001

 

Am nächsten Tag stand der Besuch des Hauptwerkes in Emlichheim auf der Agenda. Hier erhielten die Auszubildenden eine umfassende Betriebsbesichtigung, bei der sie sich ein Bild der vielen Prozesse und Produktionsabläufe machen konnten. Interessant wurde es auch bei der anschließenden Besichtigung des Emsland Innovation Germany, dem Innovationscenter der Emsland Group. Hier erhielten die Gäste einen Einblick in die mannigfaltigen Anwendungsbereiche der hergestellten Produkte. Für viele war vor allem die Möglichkeit beeindruckend, im Labormaßstab Produkte herzustellen, wie sie auch im LEH zu finden sind.

 

rsz img 2558   rsz img 2579

 

Gemeinsam mit den Ausbildungsbeauftragten ging es anschließend zum Bowling bzw. Lasertag-Spielen. Ein gelungener Tagesabschluss fand beim anschließenden Abendessen im Pier 99 statt, zu dem auch die Geschäftsleitung der Emsland Group geladen war.

Nach einem gemeinsamen Frühstück am nächsten Tag verabschiedeten sich die Auszubildenden und machten sich wieder auf den Weg zu den jeweiligen Standorten, wo sie ihre Ausbildung starten.

 

Weiterhin wünschen wir allen viel Erfolg und Spaß bei ihren künftigen Aufgaben in der Unternehmensgruppe.