DE | EN

unternehmen

Mit insgesamt sieben Standorten hat die Emsland Group ihre Kapazitäten gut verteilt, wobei jeder Standort seine ganz eigene Kernkompetenz besitzt. Die Unternehmensgruppe zählt an allen Standorten rund 1.000 Mitarbeiter, die den Schlüsselfaktor zum Erfolg bilden.


Neben Kartoffeln werden in den Werken zudem hochwertige Erbsen als Rohstoffe verarbeitet. Daraus entstehen neben der klassischen Stärkegewinnung auch spezielle Derivate sowie hochwertige Kartoffelveredlungsprodukte wie Flocken und Granulate. Pflanzlich gewonnene Proteine und Fasern runden die Produktpalette ab.


Stetige Investitionen in den neuesten Stand der Technik machen jeden einzelnen Standort zu einem wichtigen Standbein.


Eine Übersicht der einzelnen Standorte finden Sie hier: