DE | EN

heimtiernahrung

Neben unseren etablierten Kartoffel- und Erbsenstärken im Bereich der Heimtiernahrung bietet die Emsland Group neuentwickelte Fasern und Proteinen aus nachhaltigem Kartoffel- und Erbsenanbau.

 

Der Faseranteil im Endprodukt stimuliert nützliche Bakterien im Verdauungstrakt, sorgt für eine gute Funktion des Darms und für eine gute Aufnahme des Futters.

 

Hochwertige Proteine bei geringerem Kohlenhydratanteil ist ein wachsender Trend in vielen Segmenten der Heimtiernahrung.

 

Mit den Produkten der Emsland Group erzielen Sie beim Futter für Ihre Haustiere ein Optimum an Genuss, Bekömmlichkeit, Konsistenz und Qualität. Aufgrund des geringen Fettgehaltes von Kartoffelstärke sowie von Kartoffelproteinen und -fasern kann der gesundheitliche Aspekt der Endprodukte unterstützt oder berücksichtigt werden.

 

Glutenfreier Trend auch beim Hundefutter

Gerade im Bereich der Heimtiernahrung sind Allergien eine der entscheidendsten Gründe, um auf weizenfreies Futter umzustellen. Das ungesund erscheinende Fell des Tieres ist ein erster Hinweis. Das Tier verliert Haare an den unterschiedlichsten Stellen. Da oft Weizen und Gluten im Endprodukt enthalten sind, ist der Trend hin zu gluten-freiem Futter stetig wachsend. Eine weizen- und glutenfreie Tiernahrung steigert die Zufriedenheit und Gesundheit des Tieres. Diese Tatsache sollte ausschlaggebend bei der Futterwahl sein.