DE | EN

umwelttechnik

Die Emsland Group hat sich auf die Verarbeitung und Veredlung der nachwachsenden Rohstoffe Kartoffel und Erbse spezialisiert. Eine optimale und gleichbleibende Qualität zu erzielen, ist dabei von hoher Bedeutung.

 

Alle Produktlösungen basieren auf regionaler Kartoffel- und Erbsenstärke und werden in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden maßgeschneidert entwickelt und auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

 

In allen drei Märkten ist die Emsland Group sehr erfolgreich gestartet. Dies ist in erster Linie den innovativen Produkten zu verdanken, die für diese neuen Märkte kreiert wurden, aber sicher unseren motivierten Mitarbeitern, die sich immer wieder neuen Herausforderungen stellen und so neue Anwendungsgebiete für unsere Produkte erschließen.

 

Kundennähe als Schlüsselerfolg

Die Entwicklung dieser Produkte findet in einem engen Austausch zwischen unseren Kunden und unserer Forschungs- und Entwicklungsabteilung statt. Hierdurch entstehen vertrauensvolle und langfristige Kundenbeziehungen, welche eine optimale Grundvoraussetzung für innovative Produktlösungen sind.

 

Nachgewiesene Qualität, die sich auszahlt

Die Emsland Group baut auf ein umfassendes Qualitätsmanagement. Entlang der gesamten Supply Chain Kette steht der Qualitätsgedanke an oberster Stelle. Dies wird durch unsere Anwendungstechnologen im hauseigenen Betriebslabor stetig geprüft. Um den hohen Qualitätsansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden, hat sich die Emsland Group umfassend zertifizieren lassen. Alle Zertifikate finden Sie auch als Download im Segment Qualitätsmanagement

 

Emsland Innovation Germany

Nicht zuletzt mit dem Emsland Innovation Germany, einem hochmodernem Innovationszentrum, setzt die Emsland Group ein klares Statement in Richtung Entwicklungsarbeit. Das Forschungs- und Entwicklungszentrum ist für die gesamte Unternehmensgruppe Dreh- und Angelpunkt im Bereich innovativer Entwicklungen und ein gemeinsames Dach für die vielen nationalen und internationalen Kontakte.