DE | EN

backwaren

Als Backwaren werden Lebensmittel bezeichnet, die mit Getreide und/oder Getreideerzeugnissen gebacken werden. Unterschieden wird in Brot, Kleingebäck (z.B. Brötchen, Brezeln), feine Backwaren (z.B. Croissants, Blätterteig) und Dauerbackwaren (z.B. Lebkuchen). Weiterhin werden diverse Füllungen (Cremefüllung, Fruchtfüllung) sowie Glasuren für Backwaren verwendet.

 

Die Emsland Group bietet ein vielfältiges Portfolio, um die Produkteigenschaften der Anwendungen unserer Kunden zu optimieren und individuell Ihren Anforderungen anzupassen. Mit Hilfe unserer Spezialstärken, Proteine und Fasern können je nach Applikation Parameter wie Viskosität, Krumenbild, Rösche, Mundgefühl, Geschmack, Gefrierstabilität und Haltbarkeit positiv beeinflusst werden.

 

Bei der Herstellung können durch unsere Produkte die Prozessabläufe reguliert werden, wodurch eine einfachere, standardisierte Herstellung möglich ist.

Auch für Trends wie Clean Label und glutenfreie Backwaren hält die Emsland Group innovative Lösungen bereit. Durch das im Jahr 2014 errichtete Innovationszentrum '

‚Emsland Innovation Germany' besteht die Möglichkeit, Versuche im Hause der Emsland Stärke GmbH durchzuführen. Hierfür stehen unterschiedliche Geräte; wie Mischmaschinen und Öfen, ein Gärschrank und Teigausrollmaschinen; zur Verfügung. Unsere Experten stehen Ihnen mit ausgeprägtem Fachwissen auch gerne vor Ort zur Seite, um Optimierungen unter Produktionsbedingungen vorzunehmen. Dadurch ist es uns auch möglich; Ihnen individuelle, auf Ihre Anforderungen maßgeschneiderte Lösungen anzubieten.

 

Brot und Brötchen

Für Brot und Brötchen hält die Emsland Group eine Vielzahl von Alternativen bereit, um das finale Produkt zu optimieren. Neben unseren Emflake®-Kartoffelflocken und den Emgranule®-Kartoffelgranulaten können auch nicht-allergene und GMO-freie Fasern eingesetzt werden. Diese halten abgepackte Brote länger frisch und verbessern neben der Porosität, Farbe, Struktur und dem Geschmack auch die Teigkonsistenz. Dadurch kann eine Optimierung des Herstellungsprozesses erreicht werden.

 

Kuchen-, Muffin-, Brownie- und Waffelmischungen

Für Produkte wie Waffeln, Muffins und Kuchen werden weichere Krumen bevorzugt. Die Porung variiert je nach Gebäckart von fein (Sandkuchen) bis grob (Waffeln).

In diesen Bereichen wird kaltquellende Emjel®-Stärke verwendet, um die Teigviskosität sowie dessen Luftigkeit zu kontrollieren. Hierdurch wird mehr Feuchtigkeit gebunden, was zu einem besseren Mundgefühl und einer längeren Haltbarkeit führt. Als Clean Label Alternative können z.B. auch Emflake®-Kartoffelflocken eingesetzt werden. Um das Gebäckvolumen zu erhöhen, können Erbsenstärken verwendet werden.

 

Führt man Backwaren wie Muffins Fasern hinzu, erhöhen sie die Teigviskosität und verbessern die Zellstruktur der Endprodukte. Mit unseren Emfix®-Produkten können Sie das sonst üblicherweise verwendete Eigelb ersetzen und so Ihren Kunden vegane Gebäckalternativen anbieten.