DE | EN

textil

Hier erhalten Sie zusätzliches Informationsmaterial als Download. Für weitere Fragen nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf!

 

Informationen für unsere Kunden

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hier erhalten Sie zusätzliches Informationsmaterial als Download. Für weitere Fragen nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf!

 

Lieferantenkodex

Fremdfirmenerklärung

                  → Verhaltensregeln bei der Emsland Group

Regelwerk für Fremdfirmen

Allgemeine Einkaufsbedingungen

Für alle Aktivitäten im Bereich Papier ist unser Joint Venture mit dem schwedischen Stärkehersteller Lyckeby namens SOLAM® verantwortlich.

 

Alle Informationen hierzu finden Sie unter www.solam.de

Die Mecklenburger Kartoffelveredlung GmbH ist nach Integration der Hagenower Produktionsstätte in die Emsland Food GmbH, seit 2013 eine Vertriebsgesellschaft und organisiert in der Emsland Group den nationalen und internationalen Vertrieb sowie das spezifische Marketing für Einzelhandels- und Großverbraucherprodukte.

Neben dem Vertrieb der Marke „Mecklenburger Küche“ organisiert die Mecklenburger Kartoffelveredlung GmbH das Handelseigenmarkengeschäft . Mehr als vierzig Jahre Erfahrung sowie die hohe Kompetenz in Verarbeitung und im Vertrieb ließen die Emsland Group zu einem der größten europäischen Eigenmarkenproduzenten von Kartoffeltrockenprodukten werden.

Über die Mecklenburger Kartoffelveredlung GmbH bietet die Emsland Group maßgeschneiderte Lösungen für den Einzelhandel, vom Rohstoff über die Veredelung bis hin zur richtigen Verpackung und deren Gestaltung.

Für genauere Informationen, wenden Sie sich bitte an uns: Kontakt.

Die Kartoffel ist eines der ältesten Nahrungsmittel der Welt und gehört zu den Knollengewächsen. Für den Ackerbau wurde die Kartoffel aus Südamerika eingeführt und in Europa kultiviert. Seit 1928 ist die Kartoffel „der Rohstoff Nr. 1“ für die Emsland Group.

 

Für kartoffelbasierende Produkte bietet die Emsland Group ein breites Sortiment an verschiedensten Kartoffelflocken und -granulaten als auch an Kartoffel- und Erbsenstärken. Je nach Anwendungsgebiet und Anforderungen werden die Produkte der Emsland Group als Binde- und Verdickungsmittel eingesetzt, um die Textur- und Stabilisierungseigenschaften sowie die Haltbarkeit der Endprodukte zu optimieren.

 

Auch für den Groß- und Einzelhandel verfügt die Emsland Group über ein ausgedehntes Produktangebot. Vom klassischen Kartoffelpüree bis zum Minikloß im bunten Pfeffermantel, von einer Portion im Standbodenbeutel bis hin zu 10 kg im Karton, sind vielfältige Produkt- und Verpackungsvariationen umsetzbar.

 

Pommes Frites

Neben einem umfangreichen Coating-Programm bietet die Emsland Group sowohl Clean Label als auch modifizierte Stärken. Alternativ können Pommes Frites auch aus Kartoffelpüree oder Kartoffelgranulat hergestellt werden. Für dieses Produkt, Rasp Potatoes genannt, bietet die Emsland Group eine Vielzahl an Kartoffelflocken und Granulaten an. Zusammen mit dem Coating-System der Emsland Group können so optimale Synergien im Bereich von Pommes Frites und Potato Wedges erzielt werden.

 

Kroketten und Rösti

Unser Produktsortiment für Kroketten und Rösti umfasst eine Reihe von speziellen Kartoffelflocken, die aufgrund ihrer guten geschmacks- und konsistenzgebenden Eigenschaften verwendet werden. Neben Kartoffelflocken und -granulaten bietet die Emsland Group auch native und kaltquellende Stärken, basierend auf Kartoffel und Erbsen zur Bindung, Formgebung und Stabilisierung beim Kochen bzw. Frittieren und während der Lagerung.

 

Knödel und Gnocchi

Auch im Bereich Knödel und Gnocchi können die speziellen Kartoffelflocken der Emsland Group zahlreiche Eigenschaften im Endprodukt optimieren. Neben einer ausgezeichneten Wasserbindequalität werden auch Geschmack und Konsistenz positiv beeinflusst. Zusätzlich zu den Kartoffelflocken und -granulaten bietet die Emsland Group auch native, kaltquellende und modifizierte Kartoffel- und Erbsenstärken, die eine verbesserte Verarbeitung, gute Konsistenz und Formgebung der Endprodukte ermöglichen.

 

Kartoffelpüree

Die Emsland Group hält zahlreiche Emgranule® - und Emflake® Typen bereit, die für eine Vielzahl von Kartoffelpürees und Stampfkartoffeln verwendet werden können. Die frischen Kartoffelflocken, schonend hergestellt aus regionalem Anbau, sorgen für den natürlichen Genuss und Kartoffelgeschmack.

 

Einzelhandelsprodukte

Maßgeschneiderte Lösungen für den Handel bietet die Emsland Group über die eigene Vertriebsgesellschaft, die Mecklenburger Kartoffelveredlung GmbH. Mehr als 40 Jahre Erfahrung mit Produkten für den Groß- und Einzelhandel sowie die Kompetenz aus mehr als 20 Jahren in der Herstellung von Eigenmarken sowie dem Copacking zeichnen die Emsland Group aus.

 

Lockere und cremige Kartoffelpürees sowie viele andere Variationen wie Knödel und Klöße sind nur einige der schmackhaften Gerichte. Das vielseitige Sortiment bietet abwechslungsreichen Genuss nach traditioneller Art.

 

Unter der Marke ‚Mecklenburger Küche‘ präsentiert die Gruppe im Besonderen ihre Kompetenz für Kartoffelprodukte für den Gastronomen und den Endverbraucher. Mehr Informationen zur Marke finden Sie unter www.mecklenburger-kueche.de.

Süßwaren sind Produkte, die hauptsächlich aus Zucker oder ähnlichen Süßungsmitteln bestehen. Dabei unterscheidet man oft zwischen süßen Backwaren oder Zuckersüßwaren.

 

Schauen Sie sich unsere Süßwaren-Innovation Emden® ET50 an.

 

Die Emsland Group bietet zahlreiche Produktlösungen an, die sowohl Textur, Aussehen (z.B. Klarheit) als auch Elastizität optimieren. Ob als Stabilisator, Emulgator, Gelier- oder Verdickungsmittel, mit verschiedenen Stärken und Proteinen hält die Emsland Group individuelle Lösungen bereit. Speziell die exzellenten Geliereigenschaften unserer Erbsenstärke, aufgrund ihres hohen Amylosegehaltes, ermöglicht den Austausch von Gummi Arabikum und Gelatine und erlaubt es der Emsland Group, kosteneffiziente Alternativen auch für vegane Produkte anzubieten. Basierend auf natürlichen Rohstoffen sind unsere Modifikate aus Kartoffel- und Erbsenstärke für den veganen Markt einsetzbar.

 

Gummi- und Geleeartikel

Traditionell setzt man für die Herstellung von Gummi- und Geleeartikeln Gelatine ein, sie kann aber auch alternativ in Kombination mit anderen Geliermitteln bzw. Stabilisatoren verwendet werden. Die Textur kann bei diesen Produkten von weich und kurz bis hart elastisch variieren. Die Produkteigenschaften werden dabei durch die Wahl und Menge der eingesetzten Rohstoffe beeinflusst. Die Emsland Group bietet verschiedene modifizierte Stärken für den Einsatz in Gummi- und Geleeartikeln an, die exzellente Gelier-, Textur- sowie Stabilisierungseigenschaften in Wine Gums, Fruchtgelees, Lakritzen und extrudierten Süßwaren zeigen und die gewünschte Textur und Elastizität erzielen.

 

Hartzuckerwaren

Hartzuckerwaren beschreiben bissfeste Lutschbonbons, Lollis oder auch Karmellen. Karamell ist eine beige bis dunkelbraune Süßware, die aus Variationen karamellisierten Zuckers, auch in Kombination mit Aromen, hergestellt werden und in z.B in Füllungen, Bonbons und Desserts Anwendung finden. Hartkaramellen können auch aus einer Kombination von Zucker und Geliermitteln hergestellt werden. Modifizierte Stärken der Emsland Group tragen zu einer verbesserten Verarbeitung und Haltbarkeit bei.

 

Schaumzuckerwaren

Schaumzuckerwaren sind aufgeschlagene bzw. belüftete Süßwaren mit hoher Zuckerkomponente, Glukosesirup und Aufschlag- oder Aufschäum- und Stabilisierungsmittel sowie Aromen. Standardmäßig kommt Gelatine als Aufschäum-/Stabilisierungsmittel zum Einsatz. Das Erbsenproteinisolat der Emsland Group, kann hier als veganes Aufschlagmittel als Ersatz für Gelatine dienen.

 

Füllungen

Füllungen können verschiedenste süße Rohstoffe sowie Gelier- und Stabilisatoren wie Pektin, Gelatine, Stärken, Alginate, Xanthan oder Guar enthalten. Die Emsland Group hält sowohl für die Kaltherstellung als auch für Kochprozesse modifizierte Stärken bzw. Clean Label Stärken bereit, die exzellente Funktionalitäten und Verdickungseigenschaften auch bei der Lagerung zeigen.

 

Umzogene Süßwaren

Die Emsland Group stellt attraktive Alternativen zu Gummi Arabikum im Bereich der dragierten Süßwaren zur Verfügung. Unsere modifizierten Stärken bieten exzellente Eigenschaften in Punkto Haftung und Filmbildung und verhindern dadurch die unerwünschte Feuchtigkeitmigration in das Inlett.

 

Kaubonbons 

Auch Kaubonbons basieren auf Zucker und Glukosesirup. Zudem kommen Gelatine und Fett zum Einsatz, um die Textur und das Mundgefühl der Bonbons zu verbessern. Der Hauptunterschied zu den gegossenen Süßwaren ist der Herstellungsprozess. Die Produktion von Kaubonbons ist charakterisiert durch eine typische Zugstufe. Während die Luft abgezogen wird, entwickelt sich die Zuckerlösung trüb bis undurchsichtig mit einem zusätzlich kurzen Biss. Mit einer umfangreichen Produktreihe an Stärken kann die Emsland Group Herstellern von Kaubonbons unterschiedliche Produktlösungen anbieten. Hierdurch ist es möglich, auf Grundlage der jahrelangen Erfahrung fett- und gelatinfreie Kaubonbons herzustellen.

 

Als Backwaren werden Lebensmittel bezeichnet, die mit Getreide und/oder Getreideerzeugnissen gebacken werden. Unterschieden wird in Brot, Kleingebäck (z.B. Brötchen, Brezeln), feine Backwaren (z.B. Croissants, Blätterteig) und Dauerbackwaren (z.B. Lebkuchen). Weiterhin werden diverse Füllungen (Cremefüllung, Fruchtfüllung) sowie Glasuren für Backwaren verwendet.

 

Die Emsland Group bietet ein vielfältiges Portfolio, um die Produkteigenschaften der Anwendungen unserer Kunden zu optimieren und individuell Ihren Anforderungen anzupassen. Mit Hilfe unserer Spezialstärken, Proteine und Fasern können je nach Applikation Parameter wie Viskosität, Krumenbild, Rösche, Mundgefühl, Geschmack, Gefrierstabilität und Haltbarkeit positiv beeinflusst werden.

 

Bei der Herstellung können durch unsere Produkte die Prozessabläufe reguliert werden, wodurch eine einfachere, standardisierte Herstellung möglich ist.

Auch für Trends wie Clean Label und glutenfreie Backwaren hält die Emsland Group innovative Lösungen bereit. Durch das im Jahr 2014 errichtete Innovationszentrum '

‚Emsland Innovation Germany' besteht die Möglichkeit, Versuche im Hause der Emsland Stärke GmbH durchzuführen. Hierfür stehen unterschiedliche Geräte; wie Mischmaschinen und Öfen, ein Gärschrank und Teigausrollmaschinen; zur Verfügung. Unsere Experten stehen Ihnen mit ausgeprägtem Fachwissen auch gerne vor Ort zur Seite, um Optimierungen unter Produktionsbedingungen vorzunehmen. Dadurch ist es uns auch möglich; Ihnen individuelle, auf Ihre Anforderungen maßgeschneiderte Lösungen anzubieten.

 

Brot und Brötchen

Für Brot und Brötchen hält die Emsland Group eine Vielzahl von Alternativen bereit, um das finale Produkt zu optimieren. Neben unseren Emflake®-Kartoffelflocken und den Emgranule®-Kartoffelgranulaten können auch nicht-allergene und GMO-freie Fasern eingesetzt werden. Diese halten abgepackte Brote länger frisch und verbessern neben der Porosität, Farbe, Struktur und dem Geschmack auch die Teigkonsistenz. Dadurch kann eine Optimierung des Herstellungsprozesses erreicht werden.

 

Kuchen-, Muffin-, Brownie- und Waffelmischungen

Für Produkte wie Waffeln, Muffins und Kuchen werden weichere Krumen bevorzugt. Die Porung variiert je nach Gebäckart von fein (Sandkuchen) bis grob (Waffeln).

In diesen Bereichen wird kaltquellende Emjel®-Stärke verwendet, um die Teigviskosität sowie dessen Luftigkeit zu kontrollieren. Hierdurch wird mehr Feuchtigkeit gebunden, was zu einem besseren Mundgefühl und einer längeren Haltbarkeit führt. Als Clean Label Alternative können z.B. auch Emflake®-Kartoffelflocken eingesetzt werden. Um das Gebäckvolumen zu erhöhen, können Erbsenstärken verwendet werden.

 

Führt man Backwaren wie Muffins Fasern hinzu, erhöhen sie die Teigviskosität und verbessern die Zellstruktur der Endprodukte. Mit unseren Emfix®-Produkten können Sie das sonst üblicherweise verwendete Eigelb ersetzen und so Ihren Kunden vegane Gebäckalternativen anbieten.

Die Emsland Group wird in regelmäßigen Abständen in allen Werken umfassend Auditiert und Zertifiziert. Bereits seit 2012 ist im Gesamtwerk eine Matrixzertifizierung erfüllt. Diese wird jährlich ausgebaut.

 

Folgende Zertifikate können wir Ihnen online zur Verfügung stellen:

 

Alle Zertifizierungen sind dank großem persönlichen Einsatz aller Mitarbeiter, großer Investitionen und intensiven Schulungen des Personals ermöglicht worden. Somit kann weiterhin erstklassige Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen an allen Produktionsstandorten der Unternehmensgruppe garantiert werden.

Die Energiewende ist insbesondere für energieintensive Unternehmen eine Herausforderung. Bei der Herstellung hochwertiger Qualitätsprodukte fallen in den Werken der Emsland Group Gas, Strom, Dampf, Druckluft und Wasser an. Um Energiekosten zu senken und Ressourcen zu schonen, wurde bereits 2006 die Energiemanagementgruppe ins Leben gerufen. Das wichtigste Ziel der Gruppe war hierbei von Anfang an die Energieeinsparung.

 

Mit dem auditierten Energiemanagement nach ISO 50001 : 2011 hat die Emsland Group einen weiteren Schritt zur Erfüllung der hochgesteckten Energieziele umgesetzt. Als Grundlage dient eine umfangreiche Datenbank, die aus allen Werken automatisch Verbrauchsdaten erfasst, weiterverarbeitet und darstellt. Das System wird kontinuierlich erweitert.

 

Zudem wird an diversen Stromtrocknern die Wärmerückgewinnung genutzt, mit dem Ziel, die eingesetzte Primärenergie (Erdgas und Dampf) zu reduzieren. So werden Wärmequellen genutzt, die für die Vorwärmung der Trockner zur Verfügungen stehen. Auch hierbei entsteht ein deutliches Einsparpotenzial.

 

Projekt Energie-Scouts

Bei der Emsland Group sind kreative Projekte gefragt, die zu mehr Energieeffizienz führen. So wurden neben dem Energiemanagementteam zusätzlich Auszubildende mit dem Projekt „Energie-Scouts“ betraut. Die Energie-Scouts helfen im Rahmen von Projektarbeiten sowie Mitarbeiterschulungen und -sensibilisierungen, die Energieeffizienz ihres Unternehmens zu verbessern.

 

Bei der Emsland Group sind alle unsere Mitarbeiter Energieansprüchen persönlich verpflichtet.

 

Getreu unserer Firmenphilosophie ‚using nature to create‘ nutzen wir unsere natürlichen Rohstoffe, um im Bereich Umwelttechnik spezielle Produktlösungen weltweit anzubieten. Dazu zählen natürliche Flockulierungsmittel und Pelletbinder sowie innovative Lösungen im Bereich Bioplastik.

 

Das Thema Umweltschutz nimmt einen immer höheren Stellenwert im Bereich Technische Spezialitäten der Emsland Group ein. Intensiv beschäftigen wir uns auf dem Gebiet der Umwelttechnik zudem mit ressourcenschonender Abwasserbehandlung, Klärschlammaufbereitung sowie Gülle- und Gärrestbehandlung.

 

 

Segmente

Die verschiedenen Produkte der Emsland Group im Bereich Umwelttechnik finden in erster Linie in folgenden Bereichen ihren Einsatz:

Im Bereich Pelletbinder bietet die Emsland Group verschiedene Produktlösungen auf Basis des nachwachsenden Rohstoffes der Kartoffel. Mit speziellen Stärkeprodukten wird eine maximale Effektivität bei der Pelletherstellung erreicht.

 

Die Bindemittel haben u.a. die Aufgabe, bei der Produktion von Pellets die Zugabemenge von Lösungsmittel zu reduzieren. Mit dem Einsatz unseres Stärkeether wird auch das Produkt auf Seiten der Endverbraucher verbessert. Die Emsland Group verfügt über hochmoderne Produktionsanlagen, um Stärkeether für Pelletbinder herzustellen. Hierbei bilden natürliche Rohstoffe die Basis unseres Erfolges.

Der Start war ein Forschungsprojekt im Hamburger Hafen bei der METHA (MEchanical Treatment of HAbour Sediments). Wie in den meisten Häfen der Welt muß das Hafenbecken ständig ausgebaggert werden, um die Mindesttiefe für die Überseeschiffe des Hafenbeckens sicherzustellen. Der Schlick wird aus dem Hafenbecken gesaugt oder gebaggert. Anschließend wird dieser Schlick in den meisten Fällen auf offener See verklappt, d.h. er wird einfach im Meer in dafür vorgesehene Areale entsorgt.

 

Die Hamburg Port Authority hat mit der METHA einen anderen Weg beschritten.

 

Da das Elbewasser in der Vergangenheit sehr stark mit Schadstoffen aller Art belastet war, wird der Schlick aufbereitet und deponiert und zwar so, dass zukünftige Generationen an diesen deponierten Schlick gelangen können, um sogenanntes Urban Mining betreiben zu können, denn der Schlick enthält u.a. Kupfer und seltene Erden, die zurzeit nicht wirtschaftlich gewonnen werden können. In der Zukunft kann dieser deponierte Schlick möglicherweise eine wertvolle Ressource darstellen.

 

Um den Schlick zu entwässern wurden polymere Flockungsmittel eingesetzt. Hier haben die METHA, das CUTEC – Institut und die Emsland-Group stärkebasierte, kationische Flockungsmittel entwickelt, die bei der Vorkonditionierung und bei der Entwässerung des Schlicks auf Kammerfilterpressen eingesetzt werden.

 

Am 01. Januar 2017 soll die neue Düngemittelverordnung in Kraft treten. Die neue DÜMV sieht vor, daß nur noch synthetische Polymere eingesetzt werden dürfen, die in zwei Jahren zu mindestens 20 % abgebaut werden, sofern der konditionierte Klärschlamm in die landwirtschaftliche Verwertung geht.

 

Hier haben stärkebasierte Flockungsmittel einige, aus unserer Sicht, Vorteile:

 

  • Die Flockungsmittel werden auf der Basis nachwachsender Rohstoffe hergestellt, was CO2 – emissionsmindernd und ressourcenschonend ist
  • Die Wertschöpfung erfolgt regional durch Landwirte. Die landwirtschaftlichen Flächen werden seit Jahrzehnten für den Anbau von Stärkekartoffeln genutzt. Diese Sorten sind spezielle Züchtungen für die Produktion von Stärke, sind aber GMO – frei.
  • Die Rohstoffversorgung ist durch langfristige Verträge mit unseren Landwirten gesichert. Da der Rohstoff aus der Region kommt, ist eine mittelfristige Preisstabilität gesichert.
  • Endliche Ressourcen, langfristig gesehen steigende Preise und die negativen Auswirkungen der Nutzung fossiler Rohstoffe auf das Klima fördern/fordern den Einsatz nachwachsender Rohstoffe. Durch die Substitution fossiler Rohstoffe können nachwachsende Rohstoffe einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele Deutschlands und der Europäischen Union leisten. Ein weiterer effizienter und nachhaltiger Ausbau des Biomasseanteils an der Rohstoffversorgung in Deutschland ist von Seiten der Bundesregierung vorgesehen.

 

In unseren modernen Forschungs- und Entwicklungslaboren haben wir bereits unsere ersten Produkte Emfloc KC 750, Emfloc KCG 750 sowie Emfloc ECG 750 bis zur Marktreife gebracht.

 

Weitere Produkte befinden sich in der Erprobung und werden derzeit intensiv auf ihre Eignung geprüft und getestet, so dass in naher Zukunft ein breiteres Produktportfolio aus kationischen und anionischen Flockungshilfsmittel für die Umwelttechnik zur Verfügung stehen wird.

 

Aufgrund der positiven Praxisversuche im Hamburger Hafen und auf kommunalen Kläranlagen werden die Bereiche Klärschlammaufbereitung sowie Gülle- und Gärrestbehandlung als künftige Märkte im Bereich Umwelttechnik im Rahmen der Emsland Group Strategie stark fokussiert.

 

In erfolgreichen Praxisversuchen auf der METHA-Anlage im Hamburger Hafen hat die Emsland Group kationische Kartoffelstärken eingesetzt. Diese stärkebasierten Flockungsmittel sind biologisch abbaubar und den polymeren Flockungsmitteln (pFM) auf Basis von Acrylamid technisch ebenbürtig und ökologisch klar überlegen.

Die Nutzung nachwachsender Rohstoffe wird durch die Bundesregierung und die Europäischen Union unterstützt und forciert. Die Substitution von fossilen Rohstoffen trägt dazu bei, die ambitionierten Klimaziele zu erreichen.

 

Der Einsatz von Bioplastik ist in den letzten Jahren enorm gestiegen. Als Bio-basierter Kunststoff werden Kunststoffe bezeichnet, die auf Basis nachwachsender Rohstoffe erzeugt werden. Auf natürlicher Kartoffelstärke basierend bietet die Emsland Group Produktlösungen im Bereich der Bioplastik.

 

Stärke und Stärkemischungen eignen sich besonders gut in der alternativen Verpackungsindustrie. Mit einem Marktanteil von etwa 80 Prozent bildet thermoplastische Stärke den derzeit wichtigsten und gebräuchlichsten Vertreter der biogenen Rohstoffe. Die Emsland Group entwickelt und produziert Stärkemischungen je nach Einsatzgebiet individuell für ihre weitere Nutzung in der kunststoffverarbeitenden Industrie.

 

Die nachhaltige Produktion und Nutzung nachwachsender Rohstoffe, wie Kartoffel- und Erbsenstärke aus regionalem Anbau, kann dazu beitragen, die Versorgungssicherheit, Wertschöpfung und Beschäftigung im ländlichen Raum zu sichern und zu festigen.

Bereits seit vielen Jahren betreibt die Emsland Group intensive Forschungsarbeiten für eine optimale Effizienz der Tiernahrung. Mit hochwertigen Proteinen und Fasern basierend auf pflanzlich Rohstoffen wie Kartoffeln und Erbsen bieten wir kundenspezifische Inhaltsstoffe für Tiernahrungshersteller und Händler in ganz Europa sowie in Asien, Nord- und Südamerika an.

 

Dank gluten- und weizenfreier Produkte im Bereich der Heim- und Nutztiernahrung fördern wir die Gesundheit und Zufriedenheit Ihrer Tiere.

 

Unsere innovativen und zukunftsweisenden Produkte verhelfen, ein Maximum an Leistung, Produktivität und Wirtschaftlichkeit zu generieren. Als namhafter Produzent von Ingredienten für Tiernahrung und bedeutender europäischer Hersteller von Fischfutter sehen wir es als unsere Pflicht, hoch qualitative und nachhaltige Produkte für unsere Kunden zu entwickeln und herzustellen.

Im Rahmen der Herstellung von Tiernahrung sind innovative Produkte, die dem Tier und somit auch dem Menschen einen Mehrwert bieten, von großer Bedeutung.

 

Die Mitarbeiter unseres Forschungs- und Entwicklungsteams arbeiten stetig an innovativen Zutaten, um die Endprodukte in Punkto Genuss, Bekömmlichkeit, Konsistenz und Qualität positiv zu beeinflussen. Gerade hinsichtlich unserer gluten- und weizenfreien Alternativen für Tierfutter liefern wir entscheidende Vorteile für Ihr Endprodukt.

 

Nachgewiesene Qualität, die sich auszahlt

Die Emsland Group baut auf ein umfassendes Qualitätsmanagement. Entlang der gesamten Supply Chain Kette steht der Qualitätsgedanke an oberster Stelle. Dies wird sichergestellt durch kontinuierliche Kontrollen unserer Produkte in der Qualitätssicherung. Um den hohen Qualitätsansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden, hat sich die Emsland Group zudem in allen relevanten Bereichen der Futtermittelwirtschaft zertifizieren lassen.

 

Das Futtermittelgeschäft für (Nutz)Tiere ist sehr empfindlich. Kunden verlangen sichere Produkte und bevorzugen den dadurch entstehenden positiven Gesundheitseffekt.

 

Die Naturbelassenheit unserer Produkte garantiert eine optimale Qualität, die dem Tierfutter den entscheidenden Mehrwert gibt. Durch die jahrelange Erfahrung ist es der Emsland Group möglich, hochqualitative Erbsen- und Kartoffelprodukte für die Tiernahrungsindustrie herzustellen.

 

Alle Zertifikate finden Sie auch als Download im Segment Qualitätsmanagement.

 

Individuelle Produktlösungen

In enger Kooperation mit unseren Kunden kann aus der Produktpalette der Emsland Group die bestmögliche Produktlösung erarbeitet werden.

 

Gern beraten wir Sie! In einem gemeinsamen Gespräch gehen wir auf Ihre individuellen Anforderungen ein, um eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Produktlösung zu entwickeln.

 

Emsland Innovation Germany

Nicht zuletzt mit dem Emsland Innovation Germany, einem hochmodernem Innovationszentrum, setzt die Emsland Group ein klares Statement in Richtung Zukunft. Das Forschungs- und Entwicklungszentrum ist für die gesamte Unternehmensgruppe Dreh- und Angelpunkt für innovative Entwicklungen und ein gemeinsames Dach für die vielen nationalen und internationalen Geschäftsbeziehungen.

 

Neben unseren etablierten Kartoffel- und Erbsenstärken im Bereich der Heimtiernahrung bietet die Emsland Group neuentwickelte Fasern und Proteinen aus nachhaltigem Kartoffel- und Erbsenanbau.

 

Der Faseranteil im Endprodukt stimuliert nützliche Bakterien im Verdauungstrakt, sorgt für eine gute Funktion des Darms und für eine gute Aufnahme des Futters.

 

Hochwertige Proteine bei geringerem Kohlenhydratanteil ist ein wachsender Trend in vielen Segmenten der Heimtiernahrung.

 

Mit den Produkten der Emsland Group erzielen Sie beim Futter für Ihre Haustiere ein Optimum an Genuss, Bekömmlichkeit, Konsistenz und Qualität. Aufgrund des geringen Fettgehaltes von Kartoffelstärke sowie von Kartoffelproteinen und -fasern kann der gesundheitliche Aspekt der Endprodukte unterstützt oder berücksichtigt werden.

 

Glutenfreier Trend auch beim Hundefutter

Gerade im Bereich der Heimtiernahrung sind Allergien eine der entscheidendsten Gründe, um auf weizenfreies Futter umzustellen. Das ungesund erscheinende Fell des Tieres ist ein erster Hinweis. Das Tier verliert Haare an den unterschiedlichsten Stellen. Da oft Weizen und Gluten im Endprodukt enthalten sind, ist der Trend hin zu gluten-freiem Futter stetig wachsend. Eine weizen- und glutenfreie Tiernahrung steigert die Zufriedenheit und Gesundheit des Tieres. Diese Tatsache sollte ausschlaggebend bei der Futterwahl sein.

In einer Welt mit zusehends limitierten natürlichen Rohstoffen und steigenden Bevölkerungszahlen ist es extrem wichtig, effiziente und nachhaltige Ingredienzen für Nutztiere zu entwickeln. Dies hat sich die Emsland Group zur Aufgabe gemacht. Die Emsland Group produziert und vermarktet ein umfangreiches Produktsortiment an Inhaltsstoffen für Nutz – und Heimtiere. Unsere Produkte finden Einsatz in folgenden Anwendungen:

  • Mischfutter

    das vollständig industriell vermischt oder zusammengesetzt und auf die jeweiligen Bedürfnisse der speziellen Tierarten abgestimmt ist (z. B. Geflügel, Schweine, Wiederkäuer, Fische, Kaninchen, Ziegen oder Schafe). Mischfutter besteht aus Getreide (Energiequelle) und Erbsen (Proteinquelle) sowie geringeren Mengen an Vitaminen und Mineralien. Andere Zutaten wie natürliche Gesundheitsbestandteile, organische Säuren, aromatische Substanzen und Pigmente können entsprechend der Anforderungen hinzugefügt werden.

  • Vormischung

    sind Bestandteile der Nebenzutaten des Mischfutters und spezieller als Vitamine und Mineralien. Sie werden mit den Hauptzutaten zum gewünschten Mischfutter gemischt oder zugegeben. Vormischungen werden in kleinen Mengen verwendet, jedoch mit einer hohen Präzision. Im gesamten Mischfutter nehmen sie einen Anteil von 0,1 bis 5% ein.

  • Kraftfutter

    Beim Kraftfutter werden den Vormischungen hohe Mengen an Proteinen zugefügt. Üblicherweise werden diese an Landwirte geliefert, die das Kraftfutter den Hauptbestandteilen des Mischfutters wie dem Getreide beimischen.

  • Spezialitäten

    Unter Spezialitäten wird Tiernahrung für spezielle Tiergruppen oder Viehfutterzusatz für spezielle Zwecke verstanden. Dazu zählen beispielweise der Milchersatz für Kälber, Starternährung für Ferkel oder gesundheitsfördernde Produkte sowie Alternativen für antimikrobielle Wachstumsförderer.

  • Nahrungsergänzungsmittel

    Zur Gesundheitsförderung und um das Wachstum anzuregen, werden Ferkel häufig mit Nahrungsergänzungsmittel gefüttert. Die gesunden Alternativen der Emsland Group geben Ihnen die Möglichkeit auf die chemisch zusammengesetzten Ergänzungsmittel zu verzichten.


    Um Ihren Anforderungen gerecht zu werden, nutzten wir den engen Kundenkontakt. So kreieren wir mit Ihnen maßgeschneiderte Produkte, die speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind.

Bei der Emsland Group hat neben dem Umweltschutz auch die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter und der Öffentlichkeit die höchste Priorität. Diese Verpflichtung fußt auf der Grundlage unserer altbewährten Prinzipien und Bekenntnisse, die Herstellung und Vermarktung unserer Produkte nicht über die Gesundheit und Sicherheit der Menschen zu stellen, sondern diese Ziele gleichwertig zu behandeln.

 

Die traditionsbehaftete Produktion u.a. am Standort Emlichheim konnte nur dadurch erfolgreich werden, dass sie schon immer auf dem guten Verhältnis der Geschäftsleitung zu den Mitarbeitern, aber auch zur Nachbarschaft sowie zu den Behörden und Organisationen beruhte. Diese Einstellung gegenüber Mitarbeitern, der Nachbarschaft und der Umwelt wollen wir weiter pflegen und intensivieren.

Als Suppe wird eine flüssige bis dünnbreiige Speise aus verschiedenen Zutaten bezeichnet, die sowohl als Hauptspeise, wie auch als Vorspeise serviert werden kann. Dabei unterscheidet man im Allgemeinen zwischen klaren und gebundenen Suppen. Eine würzende flüssige bis sämig gebundene Beigabe zu kalten und warmen Speisen, wird als Soße bezeichnet. Auf Basis verschiedener Grundsoßen können unzählige Rezepturvariationen hergestellt werden. Suppen und Soßen werden heutzutage mit unterschiedlichen Prozessen hergestellt und in verschiedenster Form auf den Markt gebracht. Die Anforderungen an die Ingredienzen sind entsprechend variabel. Mit Produkten der Emsland Group ist diese Bandbreite gegeben.


So kann in Suppen und Soßen ein großes Spektrum an Textureigenschaften individuell eingestellt werden. Es werden also nicht nur verdickende Eigenschaften erzielt, es können auch sehr cremige, glatte oder auch pülpige Texturen eingestellt werden. Die Emsland Group bietet Ihnen mit den richtigen Stärken, Fasern, Flocken und Granulaten innovative Produktlösungen für die verschiedensten Anwendungen im Bereich Suppen und Soßen. 


Dabei sind Trends wie z.B., Clean Label die Richtlinie für unsere Innovationsabteilung. So gibt es z.B. mit unserer Empure®-Reihe für viele der nachfolgenden Anwendungen bereits Clean Label-Lösungen.

 

Flüssigsuppen und Soßen

Flüssigsuppen und-soßen sind Produkte, die frisch hergestellt und in unterschiedlicher Form abgefüllt werden. Dabei können verschiedene Verfahrensweisen eingesetzt werden, um die Suppen und Soßen haltbar zu machen. Entsprechend des gewählten Verfahrens, sind die verwendeten Stärken unterschiedlichen Herausforderungen ausgesetzt. So muss z.B. ein Produkt, das im UHT- Verfahren eingesetzt wird, außer der Hitzebeständigkeit auch eine lange Haltbarkeit und hohe Funktionalität aufweisen. Unsere Emden®- und Emflo®-Kartoffelstärken sind hier die richtige Wahl.

 

Suppen und Soßen-Konserven

Mit Konserven sind in diesem Fall Vollkonserven gemeint, die eine besondere Rolle unter den Flüssigsuppen- und soßen einnehmen. Damit einhergehend ergibt sich auch eine besondere Herausforderung an die eingesetzten Stärken. In Konserven erzielen unsere Stärken die notwendige Viskosität beim Abfüllen, regulieren den Hitzetransfer während der Konservierung und verbessern die Stabilität während der Lagerung. Besonders geeignet sind hier unsere Emes®-, Emflo®- und Emden®-Stärken.

 

Instantsuppen und Soßen

Für Trockenmischungen ist ein gutes Dispersionsverhalten erforderlich. Die Emsland Group bietet neben den funktionellen Emflo®-Stärken auch Clean Label-Lösungen an. Eine besonders für solche Anwendungen entwickelte Empure®-Stärke kann direkt in kochendes Wasser eingerührt werden, ohne zu verklumpen. Für Instant- kaltsuppen und -soßen stehen Ihnen verschiedene Emjel®-Stärken zur Verfügung.

 

Emulgierte Suppen und Soßen

Salatsoßen, Mayonnaisen oder auch Molkereisoßen sind Beispiele für Produkte auf Emulsionsbasis. Für diese Produkte werden säure-, scher- und lagerstabile Stärken benötigt, die eine cremige Konsistenz und eine gute Wasserbindung erzielen. Die Emsland Group bietet Ihnen Produktlösungen, sowohl für Heiß- als auch für Kaltprozesse. Mit dem Einsatz unserer emulgierenden Stärken bieten wir zudem die Möglichkeit, andere Emulgatoren zu ersetzen bzw. zu reduzieren.

 

Suppen und Soßen für Cateringsysteme

In der Gastronomie werden Suppen und Soßen mitunter für sehr lange Zeit auf Temperatur gehalten. Dies erfordert neben den verdickenden und texturgebenden Eigenschaften auch eine sehr gute Hitzestabilität. Unsere Emflo®- und Empure®-Stärken entsprechen exakt diesen Anforderungen.

Als Snack werden Lebensmittel bezeichnet, die nicht als Hauptmahlzeit konsumiert werden, sondern den Energiehaushalt zwischen den Mahlzeiten aufrechterhalten sollen, bzw. wegen ihres Geschmacks und des Genusses zu sich genommen werden. Die Emsland Group bietet mit ihrem breit aufgestellten Portfolio alle benötigten Zutaten, wie Kartoffelflocken, Kartoffelgranulate und Kartoffelstärken, zur Herstellung eines kartoffelbasierten Snacks. Diese Produkte optimieren den Geschmack, die Knusprigkeit, die Textur, das Expansionsverhalten und die Haltbarkeit Ihres Produktes.

 

Als weltweit größter Hersteller von Kartoffelflocken kann die Emsland Group natürlich auch individuelle, auf Ihre Wünsche zugeschnittene Lösungen anbieten. Ebenfalls können Sie größtmögliche Unterstützung durch unsere Experten vor Ort erwarten, die Ihnen bei der Entwicklung Ihres Produktes mit umfassendem Know-How zur Seite stehen. Durch das 2014 fertiggestellte neue Innovationszentrum ‚Emsland Innovation Germany‘ ist die Emsland Group auch technisch auf dem neuesten Stand und bietet Ihnen die Möglichkeit, Versuche mit einem Extruder, zur Herstellung von direkt oder indirekt expandierten Produkten, oder einer Stapelchips – Anlage zur Herstellung von Stapelchips, im Technikums-Maßstab durchzuführen. Das Portfolio wird abgerundet durch unsere Erbsenstärken, die zusätzlich eine hohe Scherstabilität, optimale Temperaturstabilität und ein gutes Expansionsverhalten bei gleichzeitiger Geschmacksneutralität bieten.

 

Für Trends wie Acrylamidreduzierung, glutenfreie Produkte oder Clean Label hält die Emsland Group ebenfalls innovative Produktideen bereit.

 

Schauen Sie sich unsere Snack-Anwendungen im Emsland Innovation Germany an.

 

Direkt und indirekt expandierte Snacks

Die Emsland Group bietet Ihnen alles, was Sie benötigen, um direkt oder indirekt expandierte Snacks herzustellen. Egal ob Sie die Teigführung im Extruder, die Feuchtigkeitsverteilung im Teig oder die Schneideigenschaften des Teiges mit dem Extruder verbessern wollen, haben wir die passende Lösung für Sie parat. Auch bieten wir Lösungen an, um exzellente Clean Label-Produkte herzustellen.

 

Stapelchips oder geformte Chips

Um Stapelchips herzustellen, müssen Sie sicherstellen, dass der hergestellte Teig gleichmäßig geformt wird und ein homogenes Expansionsverhalten beim Frittieren zeigt, um ein gutes Aufeinanderstapeln in die meist röhrenförmige Verpackungen zu garantieren. Natürlich bietet die Emsland Group auch für diese Produkte die passende Lösung.

 

Gebackene Snacks

Gebackene Snacks werden häufig wegen ihres geringeren Fettgehaltes im Vergleich zu frittierten Produkten hergestellt und besitzen wiederum individuelle Eigenschaften, die beachtet werden müssen, um ein ansprechendes Produkt fertigen zu können. Unsere Emflake®-, Emgranule®- und Emjel®-Typen eignen sich dafür hervorragend, um u.a. eine gleichmäßige Teigführung und Feuchtigkeitsverteilung im Teig zu garantieren.

 

Überzogene Nüsse

Stärkebasierte Coatings auf Basis von Kartoffel oder Erbse erlauben dem Hersteller, maßgeschneiderte Textur- und Expansionsvarianten zu gestalten. Durch das Auftragen von Coatings auf Snacks oder Nüsse können nahezu alle gewünschten Texturen von weich-knusprig bis hart-knackig erzielt werden. Mit dem Empure® AKJEL 100 Nuss-Coating bietet die Emsland Group eine weitere innovative Clean Label-Lösung an.

 

Cerealien

Der Begriff Cerealien beschreibt in erster Linie Frühstücksflocken, die beim Verbraucher mit gesunder ausgewogener Ernährung in Verbindung gebracht werden. Cerealien werden heute ebenfalls meist durch Extrusionsverfahren hergestellt, welches kostengünstiger und effizienter ist, verglichen mit den herkömmlichen Herstellverfahren.

Bei Nasspanaden / Panaden (Coatings) handelt es sich um Ummantelungen von verschiedenen Lebensmitteln wie Fleisch, Fisch, Kartoffelprodukte, Gemüse, Nüsse und diverse Süßwaren. Bei allen Produktgruppen spricht man von sogenannten Panaden, die wiederum in Nasspanaden, Trockenpanaden, Backteige, Glasuren und Überzüge differenziert werden. Sie werden im Allgemeinen eingesetzt, um ein Produkt schmackhafter zu machen, ein verbessertes Kaugefühl oder verbesserte Haltbarkeit zu erzielen.

 

Zu den Funktionalitäten der Coatings zählen eine erhöhte Knusprigkeit, ein ansprechenderes Aussehen sowie eine verbesserte Struktur und damit eine höhere Formstabilität. Zudem werden durch die Verwendung von Coatings eine verminderte Fettaufnahme und eine erhöhte Warmhaltezeit erzielt.

 

Mit verschiedenen Produkten aus dem Bereich der Coatings bietet die Emsland Group Lösungen in  zahlreichen Anwendungsbereichen an. Zu diesen zählen u.a. Glasuren für Back- und Süßwaren sowie Nasspanaden für Kartoffel-, Gemüse-, Fleisch- und Fischprodukte. Auch für Snacks wie z.B. ummantelte Nüsse werden, je nach Anforderung, viele Lösungen angeboten.

 

Auch im Clean-Label-Bereich bietet die Emsland Group mit den Varianten Empure® B und Empure® ES 100 interessante Trend-Alternativen.

 

Nasspanaden

Mit den Emsland Group Fertigmischungen für Nasspanaden verbessern Sie die Qualität und verlängern die Haltbarkeit eines Lebensmittels. Egal ob „American Style“, „Japanese Style“, Fischstäbchen oder Schnitzel, die Produkte versprechen optimalen Halt für die unterschiedlichsten Formen und Partikelgrößen. Zudem bieten sie eine konstante Feuchtigkeitsregulierung. Mit dem Einsatz verschiedener Stärken stellt die Emsland Group außerdem Produkte zur Verfügung, die zur Reduzierung des Produktabfalls, aufgrund besserer Haftung der Krumen auf der Oberfläche, und zu geringerem Bruch dienen. Es werden zudem längerer Warmhaltezeiten und eine reduzierte Fettaufnahme erzielt.

 

Clearcoatings

Clearcoatings werden für Kartoffelprodukte wie z.B. Pommes Frites genutzt. Dieses Coating hat den Vorteil, dass die Fettaufnahme beim Frittieren reduziert und die Ofen-Stabilität erhöht wird. Wesentlicher Vorteil der gecoateten Pommes Frites besteht in der längeren Warmhaltezeit in Fastfood-Restaurants. Das Coating erhöht die Lagerzeit beim Warmhalten unter der Wärmelampe um 10-20 Minuten ohne Veränderung der Textur - diese Funktionalität trägt wesentlich dazu bei, eine höhere Produktausbeute durch geringeren Produktverwurf zu erzielen.

 

Die Clearcoats der Emsland Group sind zudem glutenfrei.

 

Gewürzcoatings

Gewürzcoatings verbinden die funktionellen Eigenschaften eines Coatings mit den verschiedensten Geschmacksrichtungen. Produktzusammensetzungen werden für längere Geschmackserhaltung, kontrollierte Geschmacksfreisetzung, bessere kulinarische Ausgewogenheit und stärkeren visuellen Anreiz vorgenommen. Der moderne Konsument erwartet ein großes Geschmackserlebnis bei Lebensmitteln. Gewürzsysteme ermöglichen Produzenten von Lebensmittelprodukten, die regional sehr unterschiedlichen Anforderungen zu erfüllen bzw. zu optimieren.

 

Dem Trend entsprechend haben wir viele Gewürzcoatings entwickelt und können, abhängig von regionalen Präferenzen, kundenspezifische Mischungen anbieten.

 

Tempura

Mit den Emsland Group Produkten für Tempura Batter können sehr knusprige bis zart knusprige Ummantelungen erzielt werden. Sie können in gluten- und eifreien Rezepturen eingesetzt werden. Sie bieten zudem den Vorteil einer erhöhten Wärmestabilität und Minimierung der Ölaufnahme im Endprodukt.

Nudeln und Pasta werden weltweit in verschiedensten Varianten als Beilage oder als Hauptgericht konsumiert. Nudeln können als Hauptmahlzeit mit hoher Verbraucherfreundlichkeit betrachtet werden. Die Industrie bietet verschiedenste Produktformen, entsprechend den regionalen Anforderungen angepasst, in dehydrierter oder frischer Variante an. Die globale Nudelindustrie bewegt sich in den letzten Jahren mehr und mehr zu qualitativ hochentwickelten funktionellen Produkten mit Einsatz unterschiedlicher Nährstoffe hin.

 

Glasnudeln

Vor allem im asiatischen Raum nehmen Nudeln einen sehr hohen Stellenwert ein. Sie sind Hauptnahrungsmittel Nummer eins und werden zu praktisch jeder Tageszeit verzehrt. Stärke ist ein wichtiger Rohstoff in der Nudelindustrie zur Herstellung von Glasnudeln. Der Einsatz von Kartoffel-, Erbsen- und Tapiokastärke ermöglicht es Herstellern, verschiedenste Variationen von Nudeln auf den Markt zu bringen. Die Emsland Group arbeitet konstant an der Entwicklung von innovativen maßgeschneiderten Produkten und an einer optimierten Produktqualität, um den Anforderungen des modernen Konsumenten gerecht zu werden. Mit unseren Produkten erreichen Sie eine einzigartige Textur, die zu einer verbesserten Oberflächenbeschaffenheit und Konsistenz der Glasnudeln führt. 

 

Instantnudeln

Instantnudeln sind ein typisches Halb- oder Fertiggericht, das nach Zugabe von kochendem Wasser und kurzer Standzeit bereit zum Verzehr ist. Die Geschwindigkeit der Wasseraufnahme bis zum verzehrfähigen Produkt ist bei dieser Variante der Nudeln ein entscheidendes Kriterium. Ausschlaggebend für diese Funktionalität ist eine poröse Struktur der Nudeln. Aufgrund der Korngröße der Kartoffelstärke lässt sich eine exzellente Porosität erzielen. Die niedrige Verkleisterungstemperatur und die einzigartigen Verdickungseigenschaften der Kartoffelstärke unterstützen diese Effizienz beim Dampfprozess und generieren exzellente Elastizität und Transparenz im Endprodukt.

 

Frozen and chilled / Kühl- und Tiefkühlnudeln

Bereits gekochte Nudeln verlieren nach Lagerung die gewünschte Textur/Konsistenz. Die Frischhaltung kann durch Kühlung oder Schockfrosten verlängert werden. Tiefkühlnudeln werden an Restaurants verkauft, dort mit einem speziellen Equipment in weniger als einer Minute portionsweise angerichtet und mit einer Soße serviert. Diese Methode ist sehr effizient und einfach in der Handhabung. Weitere Einsatzgebiete von Kühl- und Tiefkühlnudeln sind Fertiggerichte.

 

Die hohe Wasserbindung und gute Gefrier-Tau-Stabilität unserer modifizierten Stärken Emes®, Emflo® und Emden® verbessern die Textur, Elastizität und Haltbarkeit von Kühl- und Tiefkühlprodukten und tragen zu einem besseren Erscheinungsbild bei.

 

Reisnudeln

Reisnudeln sind in Asien das zweite Grundnahrungsmittel nach dem traditionellen Reis. Sie werden in Kombination mit Fleisch, Gemüse oder auch Suppen konsumiert. Die Verdickungseigenschaften von Reis und die Zusammensetzung der Stärke (Verhältnis zwischen Amylose und Amylopektin) beeinflussen hauptsächlich die Qualität der Reisnudeln. Emsland Group bietet Kartoffel-, Erbsen- und Tapiokastärken an, die die Festigkeit, Elastizität und das Mundgefühl der Reisnudeln optimieren.

 

Pasta

Pasta wird traditionell aus Weizenmehl und/oder Hartweizengrieß mit Wasser oder Eiern geformt und schonend getrocknet. Je nach gewünschter Anwendung kann die fertige Pasta von den Konsumenten z.B. gekocht oder gebacken als Hauptgericht serviert werden. Pasta wird in „frischer Form“ und als Trockenpasta in einer Vielzahl von Formen angeboten. Die Herstellungstechnologien und Anforderungen an die Prozesse und Produkte weichen sehr voneinander ab.

 

Das Emsland Group Produktportfolio bietet auch hier Stärken, Fasern, Proteine, Kartoffelflocken und Granulate zur Prozess- und Produktstabilisierung, Verlängerung der Haltbarkeit und Verbesserung des Erscheinungsbildes an. Des Weiteren ist eine glutenfreie Alternative mit exzellenten Eigenschaften entwickelt worden, in der Kartoffelflocken, Erbsenproteine und Stärken zum Einsatz kommen.

Als Molkereiprodukt werden Lebensmittel bezeichnet, deren Zutaten hauptsächlich aus Milch oder Milchbestandteilen (Milcheiweiß, Milchfett oder Laktose) bestehen.

Der Weltmarkt bietet Milcherzeugnisse in unterschiedlichsten Variationen an. Dazu zählen unter anderem Milch, Trockenmilcherzeugnisse, Käse in verschiedenen Angebotsformen, Joghurts, Desserts und Trockenmischungen zur Herstellung von Molkereierzeugnissen. Für die Herstellung von funktionalen, hochwertigen Milcherzeugnissen werden unterschiedliche anspruchsvolle Verfahren (zum Beispiel UHT- Prozess) angewendet. Dafür sind auch Rohstoffe nötig, die den Anforderungen dieser Prozesse angepasst sind.

 

Die Emsland Group bietet ein vielfältiges Portfolio, um die Produkteigenschaften der Anwendungen unserer Kunden zu optimieren und den individuellen Anforderungen anzupassen. Mit Hilfe unserer Spezialstärken, Proteinen und Fasern können je nach Applikation Parameter wie Viskosität, Scherstabilität, Gefrierstabilität, Textur, Mundgefühl und Haltbarkeit positiv beeinflusst werden. Bei der Herstellung können durch unsere Produkte die Prozessabläufe reguliert werden, wodurch eine einfachere, standardisierte Herstellung möglich ist. Auch für Trends wie Clean Label hält die Emsland Group innovative Lösungen bereit. Ebenso ermöglichen Ihnen unsere Produkte die Herstellung von milchfreien Alternativen, die insbesondere bei veganer Ernährung und Laktoseintoleranz konsumiert werden. Dank des im Jahr 2014 errichteten Innovationszentrums 'Emsland Innovation Germany'können auch Versuche zusammen mit unseren Kunden unter praxisnahen Bedingungen im Technikums-Maßstab durchgeführt werden. Hierfür stehen unterschiedliche Geräte wie Kesselkocher, Schneckenkocher, Homogenisator und eine UHT- Anlage zur Verfügung. Unsere Experten stehen Ihnen mit unserem Wissen auch gerne vor Ort zur Seite, um Optimierungen unter Produktionsbedingungen vorzunehmen. Dadurch ist es auch möglich, individuelle und auf Ihre Anforderungen maßgeschneiderte Lösungen anzubieten.

 

Schauen Sie sich unsere Käse-Anwendungen im Emsland Innovation Germany an.

 

Joghurt und Sauermilchprodukte

Joghurt und Sauermilchprodukte sind natürlich fermentierte Produkte, die sich großer Beliebtheit bei Konsumenten erfreuen. Dazu zählen neben Natur- und Fruchtjoghurts auch weitere Yoghurterzeugnisse wie Dressings, Dips und Eis. Bei der Herstellung kommen unterschiedliche Prozesse zum Einsatz, bei denen unsere Stärken als Verdickungs- und Stabilisierungsmittel zur Verbesserung der Konsistenz, des Mundgefühls und zu einer Verlängerung der Haltbarkeit führen. Dadurch kann die Verbraucherakzeptanz gesteigert werden. Zudem ermöglichen sie die Verbesserung von fettreduzierten Produkten. Mit der modifizierten Tapiokastärke Emden TVH 15 bietet die Emsland Group eine Stärke zur Optimierung der Textur, des Mundgefühls und für eine verbesserte Präsenz des Joghurts.

 

Puddings und Desserts

Für die verschiedenen Angebotsformen von Puddings und Desserts, beispielsweise gekühlte Produkte, UHT Verpackungen und gefrorene Desserts; bietet die Emsland Group mehrere Lösungen.

 

Neben modifizierten Stärken kann auch unsere Empure®-Produktreihe eingesetzt werden, die Sie als „Stärke“ deklarieren können. Mit Hilfe unserer vielseitigen Produktlösungen ist es Ihnen möglich, Eigenschaften wie Textur und Mundgefühl zu gestalten und so auf die Anforderungen Ihrer Kunden abzustimmen. Des Weiteren ermöglichen unsere Produkte eine Anpassung an die von Ihnen eingesetzten Herstellungsprozesse, indem Parameter wie Scherstabilität, Lagerungsfähigkeit, Aufschlagvermögen und Säurestabilität verbessert werden.

 

Die Verwendung unserer kaltquellenden Stärken bietet Ihnen die Möglichkeit, Trockenmischungen für Instantdesserts herzustellen. Neben modifizierten Stärken bieten wir auch kaltquellende Clean Label Stärken an, die Sie für eine verbraucherfreundlichere Deklaration einsetzen können.

 

Milch-Drinks

In den letzten Jahren hat die Emsland Group wichtige Schritte in der Entwicklungsarbeit von löslichen Erbsenfasern im Bereich von angesäuerten Milcherzeugnissen wie z.B Joghurtdrinks getan. Hier wird weiter intensiv an innovativen Lösungen gearbeitet, um lösliche Erbsenfasern weltweit einsetzen zu können.

 

Käseapplikationen

Käse wird als unterschiedlichste Produkte in verschiedenen Variationen angeboten. Hierzu zählen unter anderem geriebener Käse als Pizzabelag oder für Salat, einzeln verpackte Käsescheiben, Streichkäse, Grillkäse und Käsesoßen. Auch vegane Alternativen spielen eine immer größere Rolle. An diese unterschiedlichen Produkte werden verschiedenste Ansprüche gestellt. Hier bietet die Emsland Group den Kunden vielfältige Produktlösungen bzw. Mischungen an. Durch den Einsatz unserer verschiedenen Stärken und Proteine können Sie die Eigenschaften Ihrer Produkte, wie zum Beispiel Reibbarkeit, Streichfähigkeit, Schmelzverhalten und Lagerfähigkeit, optimieren und so Ihren individuellen Anforderungen anpassen. Unsere Kartoffelstärke kann zudem als Trennmittel für geriebenen Käse eingesetzt werden, um eine längere Lagerzeit zu ermöglichen. Neben unseren bewährten und innovativen Einzelkomponenten bieten wir zudem unser Emcheese-Mor®-Sortiment an. Dies sind Kasein-freie Komplettmischungen für Analogkäse und Käseprodukte wie Pizzabelag, Blockkäse und einzeln verpackte Käsescheiben für Burger und Sandwiches. Zudem ist auch eine vegane Variante verfügbar, mit der Sie einen Pizzabelag ohne tierische Bestandteile herstellen können.

 

Tiefkühlprodukte

Mit Hilfe unseres Produktportfolios können Sie die Gefrierstabilität Ihrer Produkte optimieren. Die Verwendung unserer Stärken sorgt für ein verbessertes Mundgefühl und verlängerte Haltbarkeit.

Wichtige Aspekte bei Fleisch-, Geflügel- und Fischerzeugnissen sind die qualitative Standardisierung der Produktbeschaffenheit wie Textur, Struktur und Konsistenz. Die Emsland Group bietet verschiedenste Produkte an, die eine prozessstabile Produktion in den verschiedensten Bereichen der Fleischherstellung erlauben.

 

Da die vegane Ernährung weltweit einen immer höheren Stellenwert einnimmt, richten die Produktentwickler der Emsland Group ihren Fokus vermehrt auch auf Zutaten für Fleischersatzprodukte. Hierbei kommen Erbsen- bzw. Kartoffelfasern sowie Erbsenproteine zum Einsatz.

 

Gegartes Muskelfleisch

Die Garung von Fleisch dient der Haltbarmachung, Verdaulichkeit und der Verbesserung des Geschmacks. In Schinken, Hähnchenfleisch und Putenbrust werden vorwiegend Stärke oder Fasern eingesetzt, um den natürlichen Geschmack bei der Verarbeitung zu erhalten und die Flüssigkeit während des Prozesses zu binden.

 

Sowohl für die Injektion als auch für das Massieren von Fleisch bietet die Emsland Group Produktlösungen an, um die Haltbarkeit, Zartheit sowie Schnittfestigkeit zu verbessern.

 

Die Produkte der Emsland Group fördern die Wasserbindung und die Wasseraufnahme. Sie verbessern zudem die Textur, Farbe und sensorischen Eigenschaften des gegarten Fleischproduktes.

 

Emulgiertes Fleisch

Vor allem eine gute Wasserbindung in Hot Dogs oder Frankfurter Würstchen kann mithilfe von Kartoffelstärke erreicht werden. So werden Garverluste, Formveränderungen und Fettablagerungen reduziert und das Endprodukt optimiert. Spezielle Stärkeprodukte der Emsland Group bieten zudem eine gute Gefrier- und Taustabilität oder verbessern die Verarbeitungstoleranz des emulgierten Fleisches.

 

Fermentierte Fleischwaren

Bei der Fermentation von Fleisch ist ein definierter Gärprozess notwendig, der durch spezielle Bakterienstämme oder Enzyme generiert wird. Die Produkte der Emsland Group bewirken bei fermentierten Fleischwaren (z.B. Salami) eine Verbesserung des Geschmacks, der Textur und der Schneidfähigkeit. Auch können unsere Produkte als Fettersatz eingesetzt werden und somit den gesundheitlichen Aspekt von Fleischprodukten erhöhen.

 

Fleischgemenge

In Fleischbällchen, Burger oder Chicken Nuggets werden Kartoffelstärken, aber auch Proteine und Fasern als Bindemittel eingesetzt. Durch den Einsatz wird die Konsistenz verbessert, das Endprodukt verliert bei der Verarbeitung durch Frittieren oder Braten nicht an Gewicht. Zudem verbessern die Produkte der Emsland Group die Textur in frittiertem oder gebratenem Fleisch.

 

Meeresfrüchte

Vornehmlich in Surimi, welches ein Nahrungsmittelprodukt ist, das Hummer-, Krebs- und andere Schalentiersorten imitieren soll, werden Produkte wie Emes® eingesetzt.

 

Surimi ist eine feste Masse aus zerkleinertem Fisch. Heutzutage verarbeitet man den Fisch nicht mehr direkt auf See, sondern stabilisiert ihn mit Feuchthaltemittel und friert ihn ein. Der Fisch wird weiterverarbeitet, indem man ihn pulverisiert und zu einer Paste formt und anschließend kocht. Im Kochprozess sorgt Emes® für eine sehr gute Wasserbindung, wodurch eine gute Saftigkeit, Schnittfestigkeit und Haltbarkeit erzielt wird.

Unsere Spezialstärken finden in den unterschiedlichsten Industriezweigen ihren Einsatz. Zum Beispiel festigen oder stabilisieren sie die Endprodukte oder sorgen für schnellere Maschinenlaufleistungen. Oft steht aber auch der Endverbraucher im Fokus der Anwendung. Bei Textilien zum Beispiel in den Trageeigenschaften, bei den Bauzusatzstoffen in der einfachen Handhabung und dem entsprechenden Ergebnis oder in den Bereichen Papier und Klebstoff in der Anwendung.

 

Unsere Produktlösungen unterstützen in der Anwendung nicht nur gezielt den Produktionsprozess, sondern helfen auch die Umwelt zu schonen. Ökonomisches und ökologisches Agieren ist somit nicht nur für unsere Produktpolitik unabdingbar, sondern auch generell für unsere tägliche Arbeit maßgebend.

 

Unsichtbar, aber unverzichtbar

Unsere Stärken und Stärkederivate auf Basis von Kartoffeln und Erbsen finden u. a. Anwendung in Papiersackkleber, Trockenmörtel, Kartonhülsenkleber, Flockungshilfsstoffe, Nassklebebänder, Tapetenkleber, Textilschlichte, Mineralfaserplatten, Pelletbinder, Glasfaserschlichte, Druckverdicker, Beton oder Bioplastik.

 

Individuell und innovativ

Durch die individuelle und kreative Produktpalette, Know-how und kundennahen Service versteht es die Emsland Group, globale Trends aufzugreifen und in hauseigenen Forschungseinrichtungen, wie dem neuen Emsland Innovation Germany, entscheidend zu beeinflussen. Wir gehen nicht nur auf die Wünsche unserer Kunden ein, sondern behalten auch die Entwicklungen am Point of Sale im Blick. Die geografische Nähe zu den regionalen Märkten ermöglicht es der Emsland Group, die globalen Tendenzen zu erkennen und entsprechend zu agieren.

 

Produktsegmente

Bitte wählen Sie unter den links aufgeführten Segmenten

Wir setzen auf Nachhaltigkeit, um auch weiterhin erfolgreich innovative Produkte zu entwickeln. Das bedeutet auch, verantwortungsbewusst mit der Umwelt und den Ressourcen umzugehen. Als nachwachsender Rohstoff ist die Kartoffel nach wie vor Grundlage unserer Produktentwicklungen.

 

Viele Projekte der Emsland Group zeigen einen wichtigen Nachweis zur Nachhaltigkeit:

 

Beim sogenannten Carbon Disclosure Project (CDP) hat die Emsland Group im Jahr 2015 einen Spitzenplatz in der Kategorie Best Supplier & Best Improver erreicht. Bei der Bewertung des diesjährigen CDP Klimawandel-Reportings konnten wir mit hervorragenden Ergebnissen abschneiden und uns im Vergleich zum Vorjahr erheblich verbessern.

 

In ersten großtechnischen Untersuchungen bereitet der Hamburger Hafen Hafensedimente mit stärkebasierten, bioabbaubaren Flockungsmitteln auf. Die erfolgreich eingesetzte kationische Kartoffelstärke der Emsland Group wurde gegenüber synthetischen Flockungsmittel als technisch ebenbürtig und ökologisch klar überlegen bewertet. Vorteile für die Hamburg Port Authority (HPA): Die biobasierten Flockungsmittel ersetzen synthetische Polymere auf Basis von Acrylamid, die nur sehr schwer biologisch abbaubar sind.

 

Aufgrund der positiven Praxisversuche im Hamburger Hafen und auf kommunalen Kläranlagen werden die Bereiche Klärschlammaufbereitung, ressourcenschonender Abwasserbehandlung sowie Gülle- und Gärrestbehandlung als künftige Märkte im Bereich Umwelttechnik im Rahmen der Emsland Group Strategie stark fokussiert.

 

Mit der Zertifizierung nach RSPO hat die Emsland Group einen ersten wichtigen Schritt für Naturschutz und Menschenrechte getan. Die Mitgliedschaft ist Voraussetzung der Zertifizierung nach dem RSPO Standard und wurde erstmalig in 2014 für die Emsland-Stärke GmbH beantragt und im Juni 2014 bewilligt.

 

Lesen Sie hierzu auch unseren Flyer:

 

Alternative Palmöl-Lösungen

 

 

Vom Acker bis zum Teller

Für die Wahrnehmung von Sicherheit ist die Transparenz in der gesamten Herstellung essentiell. Die Emsland Group gestaltet den gesamten Prozess entlang der Wertschöpfungskette, vom Acker bis zum Teller, für Kunden, Mitglieder und Lieferanten transparent. Ein wichtiges Signal für Sicherheit und Vertrauen.

 

Ein Bericht zur Nachhaltigkeit folgt in Kürze.

‚Using nature to create‘ - eine Unternehmensphilosophie, die sich nicht allein auf die Entwicklung und Vermarktung hochwertiger Produkte beschränkt, sondern auch auf die Verantwortung, die wir zum Schutze unserer Umwelt übernommen haben. Wir sehen unsere Philosophie als Aufforderung, durch verantwortliches Handeln und eine nachhaltige strategische Planung Umweltschutz aktiv mitzugestalten.

 

Aus diesem Anspruch heraus werden alle Aktivitäten entlang der Wertschöpfungskette von der Entwicklung bis zur Vermarktung hochwertiger Stärke- und Faserprodukte, Dehydraten und Proteinen kontinuierlich einer Überprüfung auf ihre Umweltauswirkungen hin unterzogen. Damit verbunden ist die Einleitung von Maßnahmen, die eine ständige Verbesserung der Umweltleistung zum Ziel haben. Durch diese Vorgehensweise werden nicht nur Ressourcen geschont, sondern auch Betriebskosten gesenkt. Auch unsere Kunden unterstützen wir in Fragen der umwelt- und ressourcenschonenden Gestaltung ihrer Produktionsprozesse. Vorausschauender Umweltschutz leistet einen sinnvollen Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit und Langzeitsicherung unseres Unternehmens.

 

Mit den Umweltzertifizierungen nach DIN EN ISO 14001 hat die Emsland Group einen wichtigen Schritt zur Erfüllung des Integrierten Managementsystems umgesetzt.

 

Projekte der Umwelt zuliebe

Neben zahlreichen Aktivitäten zur Verringerung von Auswirkungen auf die Umwelt entwickelt die Emsland Group auch Produkte auf Basis nachwachsender Rohstoffe, die zum Beispiel synthetische Polymere ersetzen können. In ersten großtechnischen Untersuchungen bereitet der Hamburger Hafen Hafensedimente mit stärkebasierten, bioabbaubaren Flockungsmitteln auf. Die erfolgreich eingesetzte kationische Kartoffelstärke der Emsland Group wurde als technisch ebenbürtig und ökologisch klar überlegen bewertet.

 

Aber auch technische Prozesse zur Ressourcenschonung wurden am Standort Emlichheim umgesetzt. Beispielhaft dafür ist ein einzigartiges Wasserkonzept, welches als BVT (beste verfügbare Technik) in der Lebensmittelindustrie aufgenommen wurde. Es basiert auf der Wasserkreislaufführung von eiweißfreiem Kartoffelfruchtwasser und dem so genannten Prozesswasser aus der Stärkegewinnung. Die genannten Wasserströme durchlaufen verschiedene Verfahrensschritte, um zu einer Qualität zu gelangen, die über den Anforderungen der Trinkwasserverordnung liegen. Dadurch sind Recyclingraten von bis zu 300.000 m³ Wasser pro Jahr möglich. Hier wird nicht nur die Ressource Trinkwasser geschont, sondern gleichzeitig Abwasser eingespart.

 

Das Konzept beruhend auf den Modulen Umkehrosmose, Eindampfung, biologischer Nachbehandlung und Wasseraufbereitung ist ein etablierter Bestandteil der Prozessführung.

Mit unserem konzernübergreifenden integrierten Managementsystem und den darin enthaltenen Qualitätsstandards wollen wir den Anforderungen unserer Kunden und Partner an die Produktqualität und der dazugehörigen Dienstleistung gerecht werden. Eine optimale und gleichbleibende Qualität unserer Produkte hat für uns einen sehr hohen Stellenwert, den wir mit unseren Qualitätsmanagementverfahren sichern sowie konsequent an kontinuierlichen Verbesserungsprozessen arbeiten.

 

Unsere maßgeschneiderten Produktentwicklungen unterliegen den höchsten Qualitätsstandards. Konsequente Einhaltung der Qualitätskriterien sowie strenge Qualitätskontrollen durch die hauseigenen Betriebslabore, in denen chemische, physikalische, sensorische und mikrobiologische Analysen durchgeführt werden, garantieren diesen Anspruch.

 

Der Bereich Qualitätsmanagement beruht auf internationale Normen und anerkannte Standards wie

 

 

Das Managementsystem im Bereich Qualitätsmanagement ist über die Werke einheitlich aufgebaut und wird bezüglich der ISO 9001 als Matrixsystem sowie für den Bereich Produktsicherheit nach GFSI-anerkannten Standards auditiert. Ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem, das unseren Kunden optimale und konstant hohe Produktqualität und -sicherheit garantiert.

 

Regelmäßige Audits (intern & extern) sowie Werksbegehungen mit gezielten Vorbeugungs- und Korrekturmaßnahmen tragen zur ständigen Verbesserung der Verfahren bei.

 

Als Resultat jahrelanger Optimierungen in den Bereichen Produktion, Qualitätsmanagement, SCM und Innovation wurde die Emsland Group 2015 mit dem Nestlé Germany Supplier Award ausgezeichnet.

 

Qualität und Produktsicherheit auf höchstem Niveau - für unsere Geschäftspartner weltweit!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit dem Total Quality Management (TQM) hat die Emsland Group ein umfassendes, lückenloses Qualitätsdenken auf den Weg gebracht, das ein einheitliches Qualitätsverständnis innerhalb der gesamten Unternehmensgruppe implementiert.

 

Als Zielsetzung steht hierbei die Erhöhung der Kundenzufriedenheit, welche durch die Qualitätsoptimierung von Produkten und Dienstleistungen in allen Funktionsbereichen und auf allen Ebenen durch die Mitwirkung von allen Mitarbeitern erreicht werden soll. Ganz im Sinne der künftigen Strategie der Emsland Group geht die Umsetzung des TQM’s „Weg von Spezifikation - hin zu Prozessfähigkeit“.

 

Weitere Ziele und Maßnahmen des Total Quality Managements sind u. a.

  • Reduzierter Ressourceneinsatz
  • Ständige Verbesserung der Prozesse
  • Reduzierung von Kundenreklamationen
  • Verbesserung von Informationsfluss und Transparenz
  • Gleichmäßige, wenig Schwankungen unterworfene Produkte hinsichtlich Produktqualität
  • Steigerung Kundenzufriedenheit / Verbesserung Kundenbindung / Geschäftsausbau
  • Erhöhung der Termintreue
  • Weniger Fehlproduktion, weniger Nacharbeitszeitaufwand und geringere Lagerbestände
  • Reduzierter Ressourceneinsatz z. B. Prüfmitteleinsatz, Anzahl Messungen etc.
  • Aufbau / Etablierung eines neuen Qualitätsverständnisses
  • „Lebensmittelstandard im Konzern implementieren“
  • Gleiches Qualitätsverständnis auf allen Hierarchieebenen und allen Abteilungen / Funktionsbereichen der ganzen Unternehmensgruppe. Von der Geschäftsführung bis zum Mitarbeiter an den Maschinen.
  • Nachhaltige Implementierung von Methoden und Werkzeugen im Tagesgeschäft

 

Der Bereich TQM setzt auch die Grundlage zur Nachhaltigkeit im Unternehmen.

 

Zusätzliche Informationen hierzu finden Sie im Bereich Nachweis zur Nachhaltigkeit.

 

Somit leistet das TQM neben dem Nachhaltigkeitsgedanken auch einen wertvollen Beitrag zur Sicherung der Unternehmensabläufe. Dies kann nur zum Erfolg führen, wenn der Qualitätsgedanke von allen Mitarbeitern gelebt wird. Ein Tatbestand, der bei der Emsland Group gegeben ist.

 

Als Teil des Total Quality Managements hier einige Downloads für unsere Kunden:

 

Aktuelle Version zur Standardkundeninformation:

Standardinformation für unsere Kunden

 

Aktuelle Version zur Fremdfirmenerklärung:

Regelwerk für Fremdfirmen

Fremdfirmenerklärung

                  → Verhaltensregeln bei der Emsland Group

 

Die Formulare bitte vor Auftragsausführung an unseren Einkauf zurück senden.

Nachhaltigkeit ist ein Thema, das bei der Emsland Group einen sehr hohen Stellenwert besitzt. Entlang der gesamten Wertschöpfungskette ist der Aspekt zur nachhaltigen Entwicklung fest verankert. Dies beginnt bereits auf dem Feld bei unseren Vertragslandwirten. So wissen wir genau, wo die Anbauflächen der Landwirte sind, welche Kartoffelsorten gepflanzt werden und zum Beispiel auch, was für Düngemittel eingesetzt werden. Zudem sind die Erzeuger verpflichtet, gesunde, handelsübliche, nicht gentechnisch veränderte Veredelungskartoffeln ohne den Einsatz von Klärschlamm sortenrein zu liefern.

 

Gemeinsam werden Themen wie Wassereinsparung, CO2 Reduzierung sowie der Einsatz von gesetzlich freigegebenen Mitteln bearbeitet und nach vorne gebracht.

 

Ganz im Sinne unserer Unternehmensphilosophie ‚using nature to create‘.

 

Mit der neuen Flocken-Fabrik in Emlichheim hat die Emsland Group den Erzeugern eine wichtige Alternative zur Anlieferung der Veredlungskartoffeln gegeben.

 

Umweltfreundlicher und sozialer zu werden und zugleich so wirtschaftlich zu arbeiten, dass die Emsland Group auch kommenden Generationen als Arbeitgeber erhalten bleibt, das sind stetige Zielvorgaben der Unternehmensgruppe.

 

Total Quality Management als Basis

Grundlage unseres ressourcenbewussten Handelns ist das Total Quality Management der Unternehmensgruppe. Konzernweit integriert liegt der Fokus auf folgende Bereiche:

 

Qualitätsmanagement

Umweltmanagement

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Energiemanagement

 

Matrixzertifizierung

In allen diesen Bereichen ist die Emsland Group umfassend zertifiziert worden. Ein weiterer wichtiger Aspekt, der Vertrauen schafft und erstklassige Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen an allen Produktionsstandorten der Unternehmensgruppe garantiert.

Die Emsland Group hat sich auf die Verarbeitung und Veredlung der nachwachsenden Rohstoffe Kartoffel und Erbse spezialisiert. Eine optimale und gleichbleibende Qualität zu erzielen, ist dabei von hoher Bedeutung.

Weiterhin setzt die Emsland Group auf innovative Produkte für die Textilindustrie. Ein Übersicht der gängigsten Produkte finden Sie hier: Produktübersicht

 

 

Kundennähe als Schlüsselerfolg

In vielen Bereichen der Textilanwendungen ist es unerlässlich, in enger Kooperation mit den Kunden zu arbeiten. Dies ist insbesondere bei maßgeschneiderten Produktentwicklungen der Fall.

Wir sehen in einer Partnerschaft die Erarbeitung individueller Lösungskonzepte für unsere Kunden.

Durch diese enge Zusammenarbeit mit den Kunden erzielt die Emsland Group eine stetige Optimierung der Produkte.

 

 

Nachgewiesene Qualität, die sich auszahlt

Die Emsland Group baut auf ein umfassendes Qualitätsmanagement. Entlang der gesamten Supply Chain Kette steht der Qualitätsgedanke an oberster Stelle. Dies wird durch unsere Anwendungstechnologen im hauseigenen Betriebslabor stetig geprüft. Um den hohen Qualitätsansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden, hat sich die Emsland Group umfassend zertifizieren lassen.

Alle Zertifikate finden Sie auch als Download im Segment Qualitätsmanagement

 

 

Emsland Innovation Germany

Nicht zuletzt mit dem Emsland Innovation Germany, einem hochmodernem Innovationszentrum, setzt die Emsland Group ein klares Statement in Richtung Entwicklungsarbeit. Das Forschungs- und Entwicklungszentrum  ist für die gesamte Unternehmensgruppe Dreh- und Angelpunkt im Bereich innovativer Entwicklungen und ein gemeinsames Dach für die vielen nationalen und internationalen Kontakte.

Die Emsland Group hat sich auf die Verarbeitung und Veredlung der nachwachsenden Rohstoffe Kartoffel und Erbse spezialisiert. Eine optimale und gleichbleibende Qualität zu erzielen, ist dabei von hoher Bedeutung.

 

Alle Produktlösungen basieren auf regionaler Kartoffel- und Erbsenstärke und werden in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden maßgeschneidert entwickelt und auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

 

In allen drei Märkten ist die Emsland Group sehr erfolgreich gestartet. Dies ist in erster Linie den innovativen Produkten zu verdanken, die für diese neuen Märkte kreiert wurden, aber sicher unseren motivierten Mitarbeitern, die sich immer wieder neuen Herausforderungen stellen und so neue Anwendungsgebiete für unsere Produkte erschließen.

 

Kundennähe als Schlüsselerfolg

Die Entwicklung dieser Produkte findet in einem engen Austausch zwischen unseren Kunden und unserer Forschungs- und Entwicklungsabteilung statt. Hierdurch entstehen vertrauensvolle und langfristige Kundenbeziehungen, welche eine optimale Grundvoraussetzung für innovative Produktlösungen sind.

 

Nachgewiesene Qualität, die sich auszahlt

Die Emsland Group baut auf ein umfassendes Qualitätsmanagement. Entlang der gesamten Supply Chain Kette steht der Qualitätsgedanke an oberster Stelle. Dies wird durch unsere Anwendungstechnologen im hauseigenen Betriebslabor stetig geprüft. Um den hohen Qualitätsansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden, hat sich die Emsland Group umfassend zertifizieren lassen. Alle Zertifikate finden Sie auch als Download im Segment Qualitätsmanagement

 

Emsland Innovation Germany

Nicht zuletzt mit dem Emsland Innovation Germany, einem hochmodernem Innovationszentrum, setzt die Emsland Group ein klares Statement in Richtung Entwicklungsarbeit. Das Forschungs- und Entwicklungszentrum ist für die gesamte Unternehmensgruppe Dreh- und Angelpunkt im Bereich innovativer Entwicklungen und ein gemeinsames Dach für die vielen nationalen und internationalen Kontakte.

Eine umfassende Clean Label Produktreihe basierend auf Kartoffel- und Erbsenstärken als auch Kartoffelflocken, glutenfreie Produktlösungen, Spezial-Kartoffelflocken zur Acrylamidreduzierung mit niedrigen Zuckergehalt, Substitutionsmöglichkeiten von Kasein in Analogkäse sowie Erbsenproteine als Fleischersatz in veganen Produkten – dies sind nur einige Themen, zu denen die Emsland Group innovative und kreative Produktlösungen anbietet.

 

Eine aktuelle Übersicht der wichtigsten Produkte im Bereich Food Innovationen finden Sie hier:

Produktübersicht

 

Nachgewiesene Qualität, die sich auszahlt

Die Emsland Group baut auf ein umfassendes Qualitätsmanagement. Entlang der gesamten Supply Chain Kette steht der Qualitätsgedanke an oberster Stelle. Dies wird sichergestellt durch kontinuierliche Kontrollen unserer Produkte in der Qualitätssicherung. Um den hohen Qualitätsansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden, hat sich die Emsland Group zudem in allen relevanten Bereichen der Nahrungsmittelindustrie zertifizieren lassen.

 

Alle unsere Werke sind nach Kosher & Halal zertifiziert. Zusätzlich erfüllt unser Emsland Food Werk in Cloppenburg den internationalen AIB Standard.

 

Die Produkte der Emsland Group sind nach dem Globalen Standard für Nahrungsmittelsicherheit (BRC) zertifiziert. Die Produkte der Mecklenburger Küche am Standort Hagenow sind nach dem IFS Standard zertifiziert. Alle Zertifikate finden Sie auch als Download im Segment Qualitätsmanagement

 

Individuelle Produktlösungen

Dank der engen Zusammenarbeit mit unseren Kunden können wir individuell auf die verschiedenen Wünsche eingehen und unsere Forschungs- und Entwicklungsarbeit spezifisch auslegen. Hierdurch erhält der Kunde eine auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Produktlösung.

 

Gern beraten wir auch Sie! In einem gemeinsamen Gespräch gehen wir auf Ihre individuellen Anforderungen ein, um eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Produktlösung zu entwickeln.

 

Emsland Innovation Germany

Nicht zuletzt mit dem Emsland Innovation Germany, einem hochmodernem Innovationszentrum, setzt die Emsland Group ein klares Statement in Richtung Zukunft. Das Forschungs- und Entwicklungszentrum ist für die gesamte Unternehmensgruppe Dreh- und Angelpunkt für innovative Entwicklungen und ein gemeinsames Dach für die vielen nationalen und internationalen Geschäftsbeziehungen.

Im Bereich des Ausrüstens bietet die Emsland Group verschiedene Stärkederivate zur Veredelung von Gewebe an. Die oxidierten Kartoffelstärken der Emox®-Reihe sowie unsere Dextrine Emdex® weisen als Appreturmittel unterschiedliche Griffmöglichkeiten auf und besitzen eine niedrige Viskosität.

 

Ebenfalls hervorragend zur Veredlung von Gewebe eignen sich die kaltwasserlöslichen Produkte der Empre®- und Emcol®-Reihen. Die kaltwasserlöslichen Produkte besitzen eine mittlere Viskosität und weisen als Appreturmittel unterschiedliche Griffmöglichkeiten auf.

 

Die Stärkeether und Stärkeester der Emsize®-Typen sind in unterschiedlichen Viskositäten erhältlich. Auch die Emsize®-Typen bieten als Appreturmittel unterschiedliche Griffmöglichkeiten und eignen sich außerdem in Kombination mit Vernetzern.

 

 

Vorteile von kartoffelstärke-basierten Appreturmittel

Die Produkte der Emsland Group besitzen folgende Vorteile im Bereich der Appreturmittel:

  • gut biologisch abbaubar
  • PVA frei
  • in unterschiedlichen Viskositäten erhältlich
  • unterschiedliche Griffmöglichkeiten
  • eignen sich in Kombination mit Vernetzern
  • hohe Stabilität gegen Lauge
  • auf Wunsch auch kaltwasserlöslich

Beim Textildruck sind Stärken als Druckverdickungsmittel immer noch unentbehrlich. Das Drucken von Textilien kann nach verschiedenen Verfahren durchgeführt werden und wird bei sowohl synthetischen als auch natürlichen Textilien eingesetzt.

 

Die Produkte der Emprint®-Reihe sind für alle Drucktechniken geeignet, egal ob im Ein- oder Zweiphasen Prozess, bei Hochtemperatur oder Druckdampf oder im thermofixierten Verfahren. Darüber hinaus können die Produkte für alle Faserarten eingesetzt werden, wobei sehr gute Resultate bei synthetischen Geweben durch Kombination mit Guar-Gum-Derivaten und Alginaten erzielt werden.

 

 

Vorteile von kartoffelstärke-basierten Druckverdickungsmitteln

Die Emprint®-Produktreihe der Emsland Group besitzt folgende Vorteile im Bereich der Druckverdickungsmittel:

  • Einsatz in verschiedenste Faserarten (Baum-, Zellwolle Stapel, Polyester, Acetate, Triacetat etc.)
  • flexibler Einsatz der Druckmethode
  • für alle Drucktechniken geeignet

Speziell für die Vorbehandlung von Glasfasern hat die Emsland Group ein Kartoffelstärkederivat mit geringer Viskosität entwickelt. Das Emglass® K 150 hat sehr gute Eigenschaften in der Vorbehandlung von Glasfasern.

 

 

Vorteile von kartoffelstärke-basierten Glasfaserschlichtemittel

Das Emglass® K 150 der Emsland Group besitzt folgende Vorteile im Bereich des Glasfaserschlichtens:

  • verbesserte Klebkraft
  • niedriger Aschegehalt
  • bildet transparente, flexible Filme
  • ist gut biologisch abbaubar
  • nicht ionisch
  • bildet keinen Schaum

Die Produktpalette der Emsland Group konzentriert sich immer mehr auf hochwertige Derivate für die Textilindustrie. Auch hier setzt die Emsland Group auf Qualität und Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit.

 

Die Stärkeprodukte der Emsland Group werden zum Beispiel als Schlichtemittel von Misch-, synthetischen und natürlichen Garnen verwendet. In der Ausrüstung kommen Stärkeprodukte beispielsweise zum Stärken von Bekleidung, Gewebe oder Heimtextilien als Appreturstärke zum Einsatz. Zudem werden innovative Produkte der Emsland Group in der Elektroindustrie bei der Herstellung von Platinen als Glasfaserschlichtemittel eingesetzt.

 

Durch gezielte Anwendung unserer Stärkederivate in den verschiedenen Phasen der Textilherstellung werden die Eigenschaften des Gewebes entscheidend verbessert. Auch der Forderung nach Reduzierung der Umweltbelastung kann mit der Anwendung modernster Stärkederivate entsprochen werden.

 

 

Segmente

Die verschiedenen Produkte der Emsland Group im Bereich Textil finden in vielen Anwendungsbereichen ihren Einsatz. Den Fokus legt die Emsland Group auf folgende vier Bereiche:

Die Emsland Group vertreibt weltweit eine umfangreiche Produktpalette an Schlichtemittel für alle gesponnenen Fasergarne. Ob aus Baumwolle, Modal, Tencel, Polyester, Viskose, Wolle oder Leinen, unsere Produkte können pur, ohne Zugabe von synthetischen Produkten und/oder Wachs, eingesetzt werden.

 

Ein weiterer wichtiger Bereich für den Einsatz von Schlichtemittel sind Denim-Garne. Für die unterschiedlichsten Garne bieten die Produkte der Emsize®-Reihe eine optimale Stabilität gegen Lauge und sind alle biologisch abbaubar.

 

Sowohl für Stapelfasern als auch für Denim-Garne weist die Emsize®-Reihe der Emsland Group optimale Schlichtemitteleigenschaften auf.

 

 

Vorteile von kartoffelstärke-basierten Schlichtemittel

Die Emsize®-Produktreihe der Emsland Group besitzt folgende Vorteile im Bereich des Schlichtens:

  • verbesserte Klebkraft auf Polyesterfasern
  • reduziert die Staubentwicklung
  • nicht ionisch
  • Laugenstabil
  • exzellente Schlichteffekte
  • keine Schaumbildung
  • gute biologische Abbaubarkeit
  • bildet transparente, flexible Filme
  • kann ohne Enzyme entschlichtet werden
  • GOTS zertifiziert

Genau auf die Kundenbedürfnisse abgestimmte native und modifizierte Stärken, hochwertige Derivate sowie ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem garantieren unseren Kunden optimale und konstant hohe Produktqualität. Mit hohen Investitionen, intensiver Forschung und technischem Know-how ist es der Emsland Group gelungen, innovative Stärken und Stärkederivate für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche in der Klebstoffindustrie zu produzieren.

Unsere Forschungsgruppe entwickelt stetig neue Stärkeprodukte, um den veränderten Anforderungen am Markt gerecht zu werden.

 

Produktübersicht

 

 

Kundennähe als Schlüsselerfolg

Durch eine enge, gezielte und individuelle Zusammenarbeit kann aus der breiten Produktpalette der Emsland Group die bestmöglichste Lösung erarbeitet werden. So ist es ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensphilosophie, Kunden als Partner zu sehen und in diesem Sinne Anregungen und Anforderungen des Marktes für alle Beteiligten gewinnbringend zu realisieren. Hierbei übernimmt die Emsland Group jede Anstrengung, um alle Partner in qualitativer, technischer und ökonomischer Hinsicht ideal zu betreuen.

 

 

Nachgewiesene Qualität, die sich auszahlt

Die Emsland Group baut auf ein umfassendes Qualitätsmanagement. Entlang der gesamten Supply Chain Kette steht der Qualitätsgedanke an oberster Stelle. Dies wird durch unsere Anwendungstechnologen im hauseigenen Betriebslabor stetig geprüft. Um den hohen Qualitätsansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden, hat sich die Emsland Group umfassend zertifizieren lassen. Alle Zertifikate finden Sie auch als Download im Segment Qualitätsmanagement

 

 

Emsland Innovation Germany

Nicht zuletzt mit dem Emsland Innovation Germany, einem hochmodernem Innovationszentrum, setzt die Emsland Group ein klares Statement in Richtung Entwicklungsarbeit. Das Forschungs- und Entwicklungszentrum ist für die gesamte Unternehmensgruppe Dreh- und Angelpunkt im Bereich innovativer Entwicklungen und ein gemeinsames Dach für die vielen nationalen und internationalen Kontakte.

Zur Herstellung von Tapetenkleber hat die Emsland Group ein umfangreiches Produktsortiment auf Basis von Kartoffelstärke entwickelt, das qualitativ optimal auf die Bedürfnisse der Anwender zugeschnitten ist. Hierbei werden die Kleister der Emsland Group den weltweit unterschiedlichen Anforderungen angepasst.

 

Dank der besonders hohen Klebkraft können die Tapetenkleister unserer Emcol®-Reihe für alle Arten von Tapeten verwendet werden. Hierzu zählen u. a. Vinyl-, Struktur-, Vlies- und Prägetapeten. Des Weiteren können sie auch zum Kleben von Glasfasertapeten eingesetzt werden.

 

 

Vorteile von kartoffelstärke-basierten Nassklebebändern

Die innovativen Produkte der Emsland Group weisen bei der Verwendung im Bereich Tapetenkleber folgende Vorteile auf:

  • geringer Verbrauch
  • schnelles und vollständiges Auflösen des Kleisters
  • eine gute Verschiebbarkeit der Tapete auf der Wand
  • hohe Ergiebigkeit
  • leichte Verarbeitbarkeit
  • hervorragenden Klebkraft

 

 

Auch im Bereich der Plakatleime hat sich die Emsland Group mit der bewährten Emcol®-Produktreihe am Markt etabliert. Die Plakatleime eignen sich hervorragend zum Kleben von Plakaten. Hierbei ist es wichtig, die verschiedenen Klebetechniken von Plakaten in den unterschiedlichen Ländern zu beachten. Eine wichtige Voraussetzung beim Kleben von Plakaten ist eine lange, offene Zeit und gute Verschiebbarkeit der Plakate. Diese Eigenschaften werden durch unsere Emcol®-Reihe hervorragend unterstützt.

Nassklebebänder werden in der Industrie häufig dann eingesetzt, wenn eine schnelle Haftung sowie optimale Verschlussfestigkeiten der Kartonagen erreicht werden sollen. Hierbei erweist sich der Einsatz von Stärkeethern aus Kartoffelstärke als ideal. Die Kochstärke der Emsland Group verleiht dem Nassklebeband eine schnelle und hohe Klebkraft, was zu einer extrem starken und sicheren Haftung auf Kartonagen jeder Qualität führt. Hinzu kommt, dass die Produktreihen der Emsland Group geruchlos und nicht toxisch sind und auch im Einsatz keiner Alterung unterliegen.

 

Des Weiteren bietet der Einsatz von Stärkeethern eine uneingeschränkte Recyclingfähigkeit, die weder durch Beschichtungen noch durch Imprägnierungen beeinträchtigt wird. Hierdurch werden die Recyclingkosten gesenkt und die Umwelt geschont. Diese ökologischen Vorteile bietet nur das traditionelle Nassklebeband in Verbindung mit den Stärken aus der Kartoffel.

 

 

Vorteile von kartoffelstärke-basierten Nassklebebändern

Die Produktreihe der Emsland Group besitzt folgende Eigenschaften bei der Herstellung von Nassklebebändern:

  • warm- bzw. heißwasserlöslich
  • einfache Handhabung
  • niedrige Peakviskositäten beim Auflösen
  • ausgezeichnete Maschinenlaufeigenschaften
  • hoher Film-Oberflächenglanz
  • hohe Nassklebekraft (Fipago)
  • Kombinationen von Emsol® und Emox® Produkten sind möglich
  • klare Lösung mit hoher Viskositätsstabilität
  • verschiedene Lösungskonzentrationen sind möglich

 

Ein umfangreiches Angebot für die optimale Verklebung von Nassklebebändern erhalten Sie mit der Emsol®- und Emox®-Reihe der Emsland Group.

Kartonhülsen werden für die verschiedensten Anwendungen wie z. B. in der Papier-, Textil- Kunststoff- oder Bauindustrie eingesetzt und müssen dabei den unterschiedlichsten Anforderungen gerecht werden. Die Produkte aus der Emcol®-Reihe können u. a. für alle Arten von Spiralhülsen, Parallelhülsen oder auch konischen Hülsen eingesetzt werden. Für diese vielseitigen Einsatzmöglichkeiten bieten unsere Dextrine die bestmöglichste Festigkeit und Flexibilität, denn damit werden sowohl hohe dynamische Festigkeiten als auch hohe Bruchfestigkeiten und Dimensionsstabilitäten erreicht.

 

 

Vorteile von kartoffelstärke-basierten Kartonhülsenkleber

Überall dort, wo hohe Feststoffgehalte, schnelle und sichere Verklebungen bei gleichzeitig hoher Dimensionsstabilität und geringem Verbrauch gewünscht werden, erzielen die Produkte der Emsland Group optimale Ergebnisse. Die Produktreihe der Emsland Group besitzt folgende Eigenschaften bei der Herstellung von Papierhülsen:

  • hohe Nassklebekraft in unterschiedlichen Lösungskonzentrationen
  • kurze Trocknungszeiten
  • geringer Verbrauch
  • einfaches Recycling der Fertigprodukte, dank Leime auf Basis des natürlichen Rohstoffes Stärke

Um den Ansprüchen an Papiersackklebstoffe für die neuesten Düsenauftragssysteme und die Verwendung von Spezialpapieren gerecht zu werden, setzt die Emsland Group neben der jahrzehntelangen Erfahrung auch auf die neusten Technologien zur Entwicklung ihrer Produkte. Als führender Hersteller in diesem Bereich stellt sich die Emsland Group auch künftigen Herausforderungen.

 

In enger Kooperation mit führenden Maschinen- bzw. Papiersackherstellern bieten wir maßgeschneiderte Lösungen für alle Anforderungen auf den verschiedenen Maschinentypen. Egal ob von Niedrig- bis Hochgeschwindigkeitsschlauchmaschinen oder Niedrig- bis Hochgeschwindigkeitsbodenleger, wir bieten Ihnen die optimale Lösung für jeden Maschinentyp.

 

 

Vorteile von kartoffelstärke-basierten Papiersackkleber

Unsere Klebstoffe werden weltweit in führenden Papiersackfabriken eingesetzt. Im Vergleich mit anderen Produkten haben die Leime der Emsland Group auf Basis von Kartoffelstärke folgende Vorteile:

  • geringe Spritzneigung bei hohen Produktionsgeschwindigkeiten; der Reinigungsaufwand wird entscheidet gesenkt
  • hohe Nassklebekraft
  • schnelle und vollständige Verklebung
  • Kosteneinsparungen durch niedrigen Verbrauch pro Sack
  • gute Lösungsstabilität
  • geringe Penetration durch hochporöses Papier
  • exzellente Nassfestigkeit; es kann häufig auf Nassfestadditive verzichtet werden
  • zugelassen für die Verpackung von Lebensmitteln

 

 

Emcol® - Extruderprodukte

Bei den Extruder-Produkten handelt es sich um kaltwasserlösliche Granulate. Diese Leime, die sowohl gute Fließeigenschaften als auch eine geringe Spritzneigung aufweisen, sind speziell für Hochgeschwindigkeitsmaschinen entwickelt worden. Sie sind darüber hinaus für Maschineneinsätze aller Art geeignet (Niedrig- bis Hochgeschwindigkeitsschlauchmaschinen).

Als wichtiges Bindeglied zwischen Rohstofflieferant und Klebstoffindustrie leistet die Emsland Group mit einer Vielzahl innovativer Produkte basierend auf nachwachsenden Rohstoffen einen entschiedenen Beitrag für die Klebstoffindustrie.

 

Hierbei konzentriert sich die Emsland Group immer mehr auf hochwertige Derivate, welche sich durch eine hohe Qualität und gleichmäßige Konsistenz auszeichnen. Aus dem Anspruch, für jede Anwendung das jeweils beste Produkt zu entwickeln, entstand bei der Emsland Group ein umfangreiches Produktportfolio speziell für den Bereich der Klebstoffe.

 

Segmente

Die verschiedenen Produkte der Emsland Group im Bereich der Klebstoffe finden in vielen Anwendungsbereichen ihren Einsatz. Fokus legt die Emsland Group auf folgende vier Bereiche:

Die Emsland Group verfügt im Hauptwerk Emlichheim über die modernsten Produktionsanlagen zur Herstellung hochmodifizierter Stärkeether. Jegliche Modifizierungsarten sind in unseren Produktionsanlagen darstellbar. Die Qualitätsprodukte der Emsland Group werden ausschließlich nach firmeneigenen Rezepturen und speziell entwickelten Technologien hergestellt. Dies führt zu einer hohen Standardqualität der Endprodukte. Die Stärkeether für die Bauindustrie werden auf modernen, hoch entwickelten Produktionslinien hergestellt. Hierbei erweist sich unsere Produktionskapazität als eine der höchsten weltweit, wobei das hohe Maß an Flexibilität sowohl in der Produktion als auch in unserer Organisation Bestand hat.

 

Produktübersicht

 

 

Kundennähe als Schlüsselerfolg

In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden erarbeitet die Emsland Group stetig neue Produktlösungen, um eine verbesserte Leistungsfähigkeit zu erfüllen. Hierbei steht die individuelle Anwendungsoptimierung im Vordergrund. Innerhalb der Prozesse findet ein enger Austausch zwischen unseren Kunden und der Emsland Group statt, um maßgeschneiderte Produkte für die weiterverarbeitende Baustoffindustrie herzustellen.

 

 

Nachgewiesene Qualität, die sich auszahlt

Die Emsland Group baut auf ein umfassendes Qualitätsmanagement. Entlang der gesamten Supply Chain Kette steht der Qualitätsgedanke an oberster Stelle. Dies wird durch unsere Anwendungstechnologen im hauseigenen Betriebslabor stetig geprüft. Um den hohen Qualitätsansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden, hat sich die Emsland Group umfassend zertifizieren lassen. Alle Zertifikate finden Sie auch als Download im Segment Qualitätsmanagement

 

 

Emsland Innovation Germany

Nicht zuletzt mit dem Emsland Innovation Germany, einem hochmodernem Innovationszentrum, setzt die Emsland Group ein klares Statement in Richtung Entwicklungsarbeit. Das Forschungs- und Entwicklungszentrum ist für die gesamte Unternehmensgruppe Dreh- und Angelpunkt im Bereich innovativer Entwicklungen und ein gemeinsames Dach für die vielen nationalen und internationalen Kontakte.

Im Bereich Trockenmörtel bietet die Emsland Group neben Standard-Stärkeether auch spezielle sowie kundenspezifische Produktlösungen an. Die Stärkeether werden als Verdickungsmittel eingesetzt, um die Verarbeitung des Fertigmörtels und der Putzmasse zu verbessern. Zudem beeinflussen sie die unterschiedlichen Anforderungen in Bezug auf offene Zeit, Mörtel-Rheologie, Verarbeitbarkeit, Abbinden von Zement und Klebefestigkeit.

Für die Verarbeitung von Fertigmörtel und Putz haben sich als Standard-Produkte Emset® KH4 und Emset® KH6 durchgesetzt. Als Spezialprodukte haben sich u. a. Emset® KH 8 und Emset® KCH 25 als optimale Zusatzmittel bewährt. Mit dem Einsatz von Emset® KH 8 entsteht ein einzigartiger Trockenmörtel. Neben dem Anti-Abrutschverhalten sind die wichtigsten Eigenschaften die sehr hohe offene Zeit, die hohen Mörtel-Festigkeitskennwerte und der geringe Einfluss auf die Zementaushärtung. Neben Trockenmörtel kann Emset® KH 8 auch optimal für Fliesenkleber und Zementputz eingesetzt werden.

 

Vorteile von kartoffelstärke-basierten Trockenmörtel

Bei der Entwicklung und stetigen Optimierung der Emset-Reihe für den Einsatz in Fertigmörtel und Putz kommen der Emsland Group die Erfahrung von über 20 Jahren im Bereich der Bauzusatzstoffe zu Gute. Die Emset®-Produktreihe der Emsland Group besitzt folgende Anwendungsvorteile:

  • sehr gute Fließeigenschaften
  • sehr hohe offene Zeit
  • wenig Einfluss auf das Abbinden
  • hohe Festigkeitswerte
  • nachweislich verbesserte Oberflächenqualität
  • natürliche Rohstoffe auf Basis der Kartoffel
  • leichte Verarbeitbarkeit

Die dem Beton zugeschriebene lange Lebensdauer, Widerstandsfähigkeit, hohe Wirtschaftlichkeit sowie die beliebige Formbarkeit haben ihn zu einem unverzichtbaren Baustoff gemacht. Hierbei werden u.a. Stärkeether in den Zementstein mit eingebunden, um die Festigkeit zu optimieren.

 

Bei der Entwicklung und stetigen Optimierung unserer Produkte für den Einsatz im Beton kommen der Emsland Group die Erfahrung von über 20 Jahren im Bereich der Bauzusatzstoffe zu Gute. So wurde der spezielle Stärkeether Emset® KH 6 auf Basis natürlicher Kartoffelstärke entwickelt, um eine verbesserte Stabilität des Betons zu erlangen. Dies ist uns sowohl für selbstverdichtenden Beton als auch für normalen Beton gelungen. Mit dieser optimierten Festigkeit des Betons bewirkt der Einsatz von Emset® KH 6 zudem ein reduziertes Auslaufen.

 

Modernsten Gerätschaften und Methoden helfen unseren Experten bei der stetigen Optimierung unserer Produktentwicklungen. Durch den direkten Kontakt zum Kunden bleiben wir am Puls der Zeit und können die spezifischen Wünsche direkt umsetzen.

Als wichtiges Bindeglied zwischen Rohstofflieferant und Bauindustrie liefert die Emsland Group eine Vielzahl innovativer Stärkeether basierend auf nachwachsenden Rohstoffen. Die Emsland Group verfügt über hochmoderne Modifikationssysteme und den fortschrittlichsten Produktionsanlagen, um maßgeschneiderte Stärkeether für die Bauindustrie herzustellen.

 

Die an Stärkeether gestellten Aufgaben sind vielfältig und je nach Einsatzgebiet unterschiedlich. Aufgrund der stetig steigenden Rohstoff- und Energiekosten ist es unerlässlich, die Qualität der Produkte kontinuierlich zu verbessern. Mit dem Einsatz unserer Stärkeether wird unter anderem die offene Zeit sowie das Produkt auf Seiten der Endverbraucher verbessert. Rheologischen Eigenschaften zur Vermeidung des Absackens sowie eines leichten Ausbreitens von Mörtel sind durch unsere Produkte gegeben.

 

Aus dem Anspruch, für jede Anwendung das jeweils beste Produkt zu entwickeln, entstand bei der Emsland Group das umfangreiche Produktportfolio der Emset®-Reihe, die speziell für den Bereich der Bauchemie ausgelegt ist.

 

 

Segmente

Die verschiedenen Produkte der Emsland Group im Bereich der Bauzusatzstoffe finden in vielen Anwendungsbereichen ihren Einsatz. Den Fokus legt die Emsland Group auf folgende Bereiche:

Das erfahrene Vertriebsteam der Mecklenburger Kartoffelveredlung GmbH ist Ihr Zugang zur Produktvielfalt der Einzelhandels- und Großverbraucherprodukte, zur innovativen Produktentwicklung sowie zu modernsten Produktions- und Abpacktechnologien.

 

Jörg Elvers, Vertriebsleiter
Tel. +49 (0) 38 83 / 7 35-1 40
mobil +49 (0) 1 63 / 77 35-1 40
Fax +49 (0) 38 83 / 7 35-1 46
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Jörg Jakob, Key Account Manager
Tel. +49 (0) 38 83 / 7 35-143
mobil +49 (0) 1 63 / 77 35-1 43
Fax +49 (0) 38 83 / 7 35-1 46
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Michael Greve, Key Account Manager, Marketingleiter
Tel. +49 (0) 38 83 / 7 35-1 44
mobil +49 (0) 1 63 / 77 35-1 44
Fax +49 (0) 38 83 / 7 35-1 46
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mecklenburger Kartoffelveredlung GmbH
Dr. Raber Straße 3, D-19230 Hagenow
Tel. +49 (0) 38 83 / 73 5-0
Fax +49 (0) 38 83 / 7 35-1 46
Geschäftsführer: Udo Hinkelmann, Gerrit-Jan Wesselink
Handelsregister B: Nr. 251 Kreisgericht Schwerin
USt-IdNr.: DE 137669498

KemperChristian Kemper, Bereichsleiter Vertrieb
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 (0) 5943/81-362
mobil: +49 (0) 160-4739785

 

 

Meursing IGerben Meursing, Vertriebsleitung Mittelost, Asien, GUS-Staaten
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 (0) 5943/81-111
mobil: +49 (0) 170-2053309

 

 

FranckeChristian Francke, Vertriebsleitung Westeuropa, Nord- und Südamerika
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 (0) 5943/81-202
mobil: +49 (0) 173-5238070

 

 

BriechleReinhard Briechle, Vertriebsleitung DACH, Balkan, Türkei, Maghgreb, Südafrika
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 (0) 5943/81-307
mobil: +49 (0) 173/5376207

 

 

HerrmannMartina Herrmann, Forschung und Entwicklung
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 (0) 5943/81-433
mobil: +49 (0) 170-7893474

 

WahlenmeierAndreas Wahlenmaier, Vertriebsleitung Klebstoffe

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +49 (0) 5943/81-354

mobil: +49 (0) 172-5308514

 

 

 

MelcherHermann-Josef Melcher, Forschung und Entwicklung

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +49 (0) 5943/81-281

mobil: +49 (0) 151-16886835

 

BekaanSascha Bekaan, Technischer Vertrieb

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +49 (0) 5943/81-172

mobil: +49 (0) 173-5177029

 

 

 

Murat Ozuyamanbas, Sales Manager

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +90 (0) 232 877 14 15

Fax: +90 (0) 232 877 14 15

 

 

MelcherHermann-Josef Melcher, Forschung und Entwicklung

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +49 (0) 5943/81-281

mobil: +49 (0) 151-16886835

 

WahlenmeierAndreas Wahlenmaier, Vertriebsleitung Klebstoffe

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +49 (0) 5943/81-354

mobil: +49 (0) 172-5308514

 

 

 

VersluisRob P. Versluijs, Vertriebsleitung Bauzusatzstoffe

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

mobil: +49 (0) 1752611888

 

 

 

 

MelcherHermann-Josef Melcher, Forschung und Entwicklung

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +49 (0) 5943/81-281

mobil: +49 (0) 151-16886835

 

BekaanSascha Bekaan, Technischer Vertrieb

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +49 (0) 5943/81-172

mobil: +49 (0) 173-5177029

 

 

 

MelcherHermann-Josef Melcher, Forschung und Entwicklung

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +49 (0) 5943/81-281

mobil: +49 (0) 151-16886835

 

 

ZweersHeinrich Zweers, Forschung und Entwicklung Tiernahrung

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +49 (0) 5943/81-361

 

 

 

DirksBurkhard Dirks, Vertriebsleitung Tiernahrung, Petfood

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +49 (0) 5943/81-483

Mobil: +49 160-90647632

 

Speziell für Großverbraucher können Produkte in Großgebinden gefertigt werden. Diese Produktentwicklungen orientieren sich an den speziellen Anwendungen und Anforderungen in den Großküchen. Dabei profitieren die Kunden von der Erfahrung und dem Know-How der Emsland Group in diesem Segment durch den langjährigen Kontakt zum Fachgroßhandel, zu Küchenleitern und den Köchen. So können die verschiedenen Anforderungen, wie Standfestigkeit, Kaltquellfähigkeit und viele andere Wünsche, in der Produktentwicklung berücksichtigt werden. Auch hier gilt: so individuell wie die Kundenanforderungen sind die Lösungen.

 

Zum Einsatz kommen neben Kartoffelflocken auch Kartoffelgranulat und Kartoffelstärke, die in der Gruppe produziert und zu individuellen Anwendungen verarbeitet werden. Aufgrund der hohen Rohstoffqualität und der schonenden Verarbeitung kann überwiegend auf Zusatzstoffe und zusätzliche Zutaten verzichtet werden. Entsprechend kurz ist die Liste von auszuweisenden Allergenen und Zusatzstoffen, so dass die Produkte für die Gemeinschaftsverpflegung hervorragend geeignet sind. 

 

Spezielle Lösungen für technische Anwendungen sind ebenfalls im Produktprogramm enthalten. So können für die Systemgastronomie nach individuellen Anforderungen Produkte entwickelt und in systemkompatiblen Formaten abgepackt werden.

 

Unterschiedlichste Produktideen auf Basis vielfältiger Rohstoffe, spezieller Mischprozesse und individueller Abpacktechnologien sind umsetzbar. Es stehen vielfältige Verpackungsformate zur Verfügung. Von 500 g bis 10 kg können unsere Produkte unter Schutzgas abgepackt werden. Diese Produkte behalten so bei langer Haltbarkeit ihren natürlichen Geschmack. Ohne Schutzgas sind auch Formate bis 25 kg in Papiersäcken mit Inliner verfügbar.

 

 

Hauptprodukt in der Vermarktung von Handelseigenmarken ist das Kartoffelpüree. Dieses finden Kunden in ganz Europa in den Regalen des Einzelhandels. Frisch produziert und unter Schutzatmosphäre abgepackt, ist das Kartoffelpüree ohne den Einsatz von zusätzlichen Konservierungsstoffen lange haltbar und schmeckt fast wie selbst gemacht.

 

Modernste Produktionslagen ermöglichen darüber hinaus die Herstellung hochwertiger Mischprodukte, ob mit gefriergetrocknetem Gemüse, mit Milchpulver oder feinen Gewürzen. So entstehen Produkte wie das Püree mit Milch, Snacks für die Tasse oder feinste Suppen. Aber auch Knödel und Klöße in verschiedenen Formen und Geschmacksrichtungen sind Teil der Produktpalette, wahlweise im praktischen Kochbeutel oder als Mischung zum selbstständigen Anrühren des Kartoffelteigs.

 

Den Produktideen auf Basis hochwertiger Rohstoffe, spezieller Mischprozesse und individueller Abpacktechnologie sind kaum Grenzen gesetzt. Neben der Produktvielfalt stehen den Kunden unterschiedlichste Verpackungsformate, angefangen von einer Portion im Standbodenbeutel bis hin zu 1000 g in der Faltschachtel, zur Verfügung.

Ein wichtiges Geschäftsfeld ist die Produktion von Handelseigenmarken. Die bedeutenden Einzelhandelsunternehmen in Deutschland und Europa vertrauen seit mehr als 20 Jahren auf die Qualitätsprodukte aus Hagenow und haben die Emsland Group zu einem der größten europäischen Hersteller von Kartoffeltrockenprodukten für Handelseigenmarken werden lassen. Neben den klassischen Kartoffelprodukten werden neue Ideen entwickelt und bis zum verkaufsfähigen Produkt umgesetzt. Mit einem Team von Experten, vom Rohstoffeinkauf über die Veredelung bis hin zur Entwicklung der richtigen Verpackung und deren Gestaltung, bietet die Emsland Group maßgeschneiderte Lösungen orientiert an den Bedürfnissen der Kunden und Endverbraucher.

Unter der Bezeichnung „Kartoffelland“ hat die Emsland Group ein kleines Sortiment von Kartoffelprodukten im Angebot. In einer einfachen, mehrsprachigen Ausstattung sind die Produkte in Ergänzung zu den Markensortimenten im Einzelhandel zu finden. Kartoffelland-Artikel sind aber auch in anderen Europäischen Ländern, in Nordamerika, Australien und anderen Teilen der Erde erhältlich. Als deutsche Spezialität genießen die Produkte nicht nur unter den deutschstämmigen Einwanderern einen guten Ruf, sondern erfreuen sich bei einer zunehmend wachsenden Kundengruppe großer Beliebtheit.

Die Emsland Group blickt auf mehr als 80 Jahre Erfahrung in der Veredlung von Kartoffeln zurück. Seit den 1970er Jahren werden am Standort in Hagenow Produkte für den Lebensmitteleinzelhandel hergestellt. Diese reichhaltigen Erfahrungen mit dem Rohstoff Kartoffel sowie in der besonders schonenden Verarbeitung vereinen sich unter der Marke Mecklenburger Küche. Von Norddeutschen Landwirten geerntet, sind ausschließlich ausgewählte Kartoffeln aus der Region die Basis für den natürlichen Geschmack. Aus den Kartoffeln werden die vielfältigen Kartoffelgerichte für den großen und kleinen Hunger kreiert. Lockere und cremige Kartoffelpürees, klassische Kartoffelklöße, frische Bratkartoffeln und herzhafte Kartoffel-Snacks sind einige Beispiele aus dem vielseitigen Sortiment. Mit der Mecklenburger Küche kommt natürlicher Landgenuss schnell und unkompliziert auf den Tisch.

 

Die Markenvielfalt der Mecklenburger Küche finden Endverbraucher im deutschen Einzelhandel. Mehr Informationen zur Marke, den Produkten, Rezeptideen und Veranstaltungen sowie die Bezugsquellen gibt es unter www.mecklenburger-kueche.de. Hier entdecken Sie den Landgenuss!

Die Mecklenburger Kartoffelveredlung GmbH als Teil der Emsland Group ist Ansprechpartner bezüglich der Produkte für den Lebensmitteleinzelhandel sowie für den Großverbraucher. Innerhalb der Unternehmensgruppe ist die Vertriebsgesellschaft spezialisiert auf den Verkauf der am Standort Hagenow gefertigten Produktpalette. So werden unter der Marke Mecklenburger Küche hochwertige Kartoffel-Convenience-Produkte in Endverbraucherpackungen und für den Foodservice angeboten. Zudem organisiert die Emsland Group über die Mecklenburger Kartoffelveredlung GmbH das Geschäft mit Handelseigenmarken.

 

Durch die internationale Ausrichtung und die jahrzehntelange Kompetenz der Unternehmensgruppe im Bereich der Lebensmittelherstellung ist die Emsland Group mit den Entwicklungen am Markt und den Konsumentenwünschen vertraut. Im neuen Entwicklungszentrum Emsland Innovation Germany in Emlichheim werden Trends erkannt und innovative Produkte entwickelt, getestet und geprüft. Von diesen Möglichkeiten, gebündelt mit dem speziellen Know-how, dem umfangreichen Erfahrungsschatz sowie den Kontakten in die Zentralen des Europäischen Einzelhandels und zu den Endverbrauchern, profitieren Kunden und Konsumenten gleichermaßen.

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

 

Kontakt Marktsegmente:

 

Kontakt Standorte:

  • Deutschland

    Emsland-Stärke GmbH • Hauptwerk Emlichheim

    Emslandstraße 58 • D-49824 Emlichheim

    Tel. +49(0)5943/81-0 • Fax +49(0)5943/81-205 • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     

    Emsland-Stärke GmbH • Werk Golßen

    Am Bahnhof 3–4 • D-15938 Golßen

    Tel. +49(0)35452/383-0 • Fax +49(0)35452/606

     

    Emsland-Stärke GmbH • Werk Kyritz

    Pritzwalker Straße 10 • D-16866 Kyritz

    Tel. +49(0)33971/68-0 • Fax +49(0)33971/68-105

     

    Emsland-Stärke GmbH • Werk Wietzendorf

    Klein Amerika • D-29649 Wietzendorf

    Tel. +49(0)5196/9880-0 • Fax +49(0)5196/9880-55

     

    Emsland Food GmbH • Werk Emlichheim

    Emslandstraße 58 • D-49824 Emlichheim

    Tel. +49(0)5943/81-0 • Fax +49(0)5943/81-205

     

    Emsland Food GmbH • Werk Wittingen

    Wunderbütteler Kirchweg 11 • D-29378 Wittingen

    Tel. +49(0)5831/280 • Fax +49(0)5831/28239

     

    Emsland Food GmbH • Werk Cloppenburg

    Werner-Eckart-Ring 13 • D-49661 Cloppenburg

    Tel. +49(0)4471/1770 • Fax +49(0)4471/177281

     

    Emsland Food GmbH • Werk Hagenow

    Dr. Raber Straße 3 • D-19230 Hagenow

    Tel. +49(0)3883/735-0 • Fax +49(0)3883/735-135

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! • Web: www.diemecklenburger.de

     

    Emsland-Stärke Logistics GmbH & Co. KG

    Rudolf-Diesel-Straße 8 • D-49824 Emlichheim

    Tel. +49(0)5943/81-0 • Fax +49(0)5943/81-620 

  • Asien

    Emsland-Stärke Asia Pacific Pte Ltd.

    25 International Business Park

    #02-58 German Center • Singapore 609916

    Mrs. Patricia Tay • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Tel. +65(0)6562/8066 • Fax +65(0)6562/8068 

     

    Emsland Asia Food Innovation Corp. Co. Ltd.

    Innovation Cluster 1 Building, 131 Thailand Science Park

    Paholyothin Road, Klong 1, Klong Luang, Pathumtani 12120 Thailand

    Tel. +66(0)2564/7735 • Fax +66(0)2564/7736

    Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Türkei

    Emsland Nisasta ve Kimya San. Tic. A.S.

    Kemalpasa Izmir Yolu Üzeri 3. Km

    Kizilüm Köyü Mevkii • 35170 Kemalpasa/Izmir 

    Tel. +90(0)232/8771415 • Fax +90(0)232/8771416

    Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Nordamerika

    Anne Tieleman • Emsland America Inc

    25 South Main Street #130

    Yardley, PA 19067 • USA

    Tel. +1 (0)203-803-4480 • Fax +1 (0)203-803-4483

    Mobil +1 (0)609-721-2244 • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Südamerika

    Marta R. de Quintela • Emsland-Stärke GmbH 

    Cap. Gral. R. Freire 1215 • (1426) Buenos Aires, Argentina

    Tel. (+54-11)4551/4233 • Fax (+54-11)4551/9827

    Mobil (+54-911)44244217 • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Mittlerer Osten

    Cindy L. Boon • Emsland Middle East (DMCC)

    Reef Tower, JLT • Dubai, United Arab Emirates

    Office 09/09 • P.O. Box 115738

    Tel. +971 4350 7508 • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontakt Repräsentanten:

  • Deutschland

    Emsland-Stärke GmbH • Hauptwerk Emlichheim

    Emslandstraße 58 • D-49824 Emlichheim

    Tel. +49(0)5943/81-0 • Fax +49(0)5943/81-205 • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     

    Emsland-Stärke GmbH • Werk Golßen

    Am Bahnhof 3–4 • D-15938 Golßen

    Tel. +49(0)35452/383-0 • Fax +49(0)35452/606

     

    Emsland-Stärke GmbH • Werk Kyritz

    Pritzwalker Straße 10 • D-16866 Kyritz

    Tel. +49(0)33971/68-0 • Fax +49(0)33971/68-105

     

    Emsland-Stärke GmbH • Werk Wietzendorf

    Klein Amerika • D-29649 Wietzendorf

    Tel. +49(0)5196/9880-0 • Fax +49(0)5196/9880-55

     

    Emsland Food GmbH • Werk Emlichheim

    Emslandstraße 58 • D-49824 Emlichheim

    Tel. +49(0)5943/81-0 • Fax +49(0)5943/81-205

     

    Emsland Food GmbH • Werk Wittingen

    Wunderbütteler Kirchweg 11 • D-29378 Wittingen

    Tel. +49(0)5831/280 • Fax +49(0)5831/28239

     

    Emsland Food GmbH • Werk Cloppenburg

    Werner-Eckart-Ring 13 • D-49661 Cloppenburg

    Tel. +49(0)4471/1770 • Fax +49(0)4471/177281

     

    Emsland Food GmbH • Werk Hagenow

    Dr. Raber Straße 3 • D-19230 Hagenow

    Tel. +49(0)3883/735-0 • Fax +49(0)3883/735-135

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! • Web: www.diemecklenburger.de

     

    Emsland-Stärke Logistics GmbH & Co. KG

    Rudolf-Diesel-Straße 8 • D-49824 Emlichheim

    Tel. +49(0)5943/81-0 • Fax +49(0)5943/81-620 

  • Großbritannien

    Healy Group

    Interlink Way West • Bardon Industrial Estate • Bardon Hill

    Leicestershire LE67 1HH

    Tel.: +44 (0) 1530 830111 • Fax: +44 (0) 1530 513388

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! • Web: http://www.healy-group.ie

  • Italien

    S.E.P.A. s.r.l.

    Via Stilicone, 12 • 20154 Milano

    Tel.: +39 (0) 0245499800 • Fax: +39 (0) 0245499749

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Frankreich

    ADIVEC S.A.

    10 bis, rue de Lahire • 45000 Orleans

    Tel.: +33 (0) 238241550 • Fax: +33 (0) 238531872

    Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! • Web: www.adivec.fr

  • Schweiz

    IMPAG AG

    Feldeggstraße 26 • 8034 Zürich

    Tel.: +41 (0) 434992500 • Fax: +41 (0) 434992501

    Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! • Web: www.impag.ch

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von etracker

Unsere Webseite nutzt den Analysedienst etracker. Anbieter ist die etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1 20459 Hamburg Germany.
Aus den Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Dazu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen es, Ihren Browser wieder zu erkennen. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht genutzt, Besucher unserer Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Der Datenerhebung und -speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Um einer Datenerhebung und -speicherung Ihrer Besucherdaten für die Zukunft zu widersprechen, können Sie unter nachfolgendem Link ein Opt-Out-Cookie von etracker beziehen, dieser bewirkt, dass zukünftig keine Besucherdaten Ihres Browsers bei etracker erhoben und gespeichert werden: http://www.etracker.de/privacy?et=V23Jbb

Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie mit dem Namen "cntcookie" von etracker gesetzt. Bitte löschen diesen Cookie nicht, solange Sie Ihren Widerspruch aufrecht erhalten möchten. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von etracker: http://www.etracker.com/de/datenschutz.html


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google +1. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google- Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von LinkedIn

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den "Recommend-Button" von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Pinterest

Auf unserer Seite verwenden wir Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA ("Pinterest") betrieben wird. Wenn Sie eine Seite aufrufen die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies.

Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Tumblr

Unsere Seiten nutzen Schaltflächen des Dienstes Tumblr. Anbieter ist die Tumblr, Inc., 35 East 21st St, 10th Floor, New York, NY 10010, USA. Diese Schaltflächen ermöglichen es Ihnen, einen Beitrag oder eine Seite bei Tumblr zu teilen oder dem Anbieter bei Tumblr zu folgen. Wenn Sie eine unserer Webseiten mit Tumblr-Button aufrufen, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Tumblr auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Tumblr mit Hilfe dieses Plugins erhebt und übermittelt. Nach aktuellem Stand werden die IP-Adresse des Nutzers sowie die URL der jeweiligen Webseite übermittelt.

Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Tumblr unter http://www.tumblr.com/policy/de/privacy.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Xing

Unsere Webseite nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von Xing enthält, wird eine Verbindung zu Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz und dem Xing Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection


Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.


Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage


Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.


Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.


Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.


Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.


Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen , etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.


Emsland-Stärke GmbH
A Company of Emsland Group
Emslandstraße 58 • D-49824 Emlichheim
Tel. +49 (0) 59 43 / 81-0 • Fax +49 (0) 59 43 / 81-2 05
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


vertreten durch
die Geschäftsführer:

Udo Hinkelmann, CEO

Gerrit-Jan Wesselink, COO

Peter Höning, CFO

 

Handelsregister Osnabrück • HRB 130026
USt-IdNr.: DE 117039665

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Design, Konzept und Programmierung

bj freiSign Werbeagentur GmbH

Am Europaplatz
Alkenstiege 2 • 48529 Nordhorn
Tel.: +49 (0) 59 21 / 30 83 6-0
www.freisign.de

 

Rechtliche Hinweise

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

 

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Link.

 

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei der Emsland-Stärke GmbH.

Inhalte die unter der Emsland-Lizenz veröffentlicht wurden, dürfen nach den maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden.

Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. die Inhalte unerlaubt auf die eigene Homepage kopiert), macht sich gem. § 106 ff Urhebergesetz strafbar. Er wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten. Kopien von Inhalten können im Internet ohne großen Aufwand verfolgt werden.

 

Quellenangaben: Google Analytics Datenschutzerklärung (Link)

 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte in der Karte auf den gewünschten Marker oder wählen Sie einen Standort aus der Liste aus.

 

Wir bieten an sieben Produktionsstandorten in Deutschland und über 100 Repräsentanzen weltweit bemerkenswerte Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung. Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht ein individuelles Weiterbildungsprogramm zur Verfügung. Wir unterstützen Sie, Arbeit und Privatleben miteinander zu vereinbaren. Auf dieser Seite erfahren Sie alles Wichtige – und wie Sie uns persönlich kennenlernen.

 

Ihre Vorteile:

  • Weltweit agierendes Unternehmen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Arbeitsplatzsicherheit
  • Attraktive Sozialleistungen wie z. B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Zum 1. August 2018 suchen wir für unsere Standorte Auszubildende in den anerkannten Ausbildungsberufen:

 

Chemikant (m/w), Werk Emlichheim

Chemilaborant (m/w), Werk Kyritz

Industriekauffrau/-mann, Werk Emlichheim

Fachinformatiker für Systemintegration (m/w), Werk Emlichheim

Fachkraft für Lebensmitteltechnik (m/w), Werk Wittingen

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w), Werk Emlichheim

Elektroniker/in (Betriebstechnik), Werk Wittingen

Anlagenmechaniker/in (Schweißtechnik), Werk Wittingen

Dualstudiengang Bachelor of Arts - Betriebswirtschaftslehre -, Werk Emlichheim

Mechatroniker/in (2 - 3 Stellen), Werk Goßen

Elektrotechniker/in (2 Stellen), Werk Kyritz

Industriemechaniker/in (2 Stellen), Werk Kyritz

 

Zudem suchen wir eine Bearbeitung folgender Themen im Rahmen einer Abschlussarbeit (Bachelor/Master):

 

Abschlussarbeit Kinetische Modellierungen von Stärke Modifizierungen

 

Abschlussarbeit Erarbeiten eines Gesamtkonzeptes für die Betriebskläranlage

 

Abschlussarbeit Validieren vorhandener Anlagentechnik zur Proteingewinnung

 

Abschlussarbeit Visual Factory Darstellung von Prozessen/Abteilungen

 

Abschlussarbeit Reinigungsverfahren/-prozesse für Reaktionsbehälter in der Stärkeverarbeitenden Industrie

 

 

Bewerbungsunterlagen bitte via E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Auch umfangreiche Praktikumsmöglichkeiten bietet die Emsland Group. Initiative Anfragen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bewerbungen bitte ausschließlich per Email (bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Anhänge im pdf-Format annehmen und bearbeiten können).

Sie suchen eine neue Herausforderung in einem internationalen Unternehmen. Hier finden Sie Ihre neue Aufgabe:

 

Aktuelle Stellenausschreibung:

 

Anwendungsentwickler im ERP-System (m/w)

 

Anwendungsentwickler im BI-Bereich (m/w)

 

 

Zudem freuen wir uns auch auf Ihre initiative Bewerbung. Hier bieten wir in den folgenden Berufsgruppen verschiedenen Alternativen an:

Produktion

  • IT
  • Forschung & Entwicklung
  • Customer Service

 

 

Kontakt:

Norbert Albs

albs portraitfoto 2015

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Emsland Group ist nicht nur Deutschlands größter Kartoffelstärkeproduzent, sondern auch Marktführer für Flocken, Granulate und Spezialitäten. Bereits seit 1928 werden Lösungskonzepte entwickelt, die weltweit in der weiterverarbeitenden Industrie eingesetzt werden. Seither finden mehr als hundert Produkte der Emsland Group Einsatz im Nahrungsmittelsektor, Lebensmitteleinzelhandel, in technischen Anwendungen sowie im Tierfutterbereich.

 

Folgende Kennzahlen geben Ihnen einen Überblick zum Stand des Geschäftsjahres 2015/2016

 

Umsatz:

ca. 580.000.000 €

Mitarbeiter:

mehr als 1.200

Werke:

7

verarbeitete Kartoffeln:

1.800.000 Tonnen

Exportquote:

über 85%

Markt:

mehr als 120 Länder weltweit

zahlen fakten 2014

Die Emsland Group ist ein international agierendes Unternehmen, das auf Basis pflanzlicher Rohstoffe innovative Produkte für die weiter verarbeitende Industrie herstellt.


Längst sind die Produkte der Emsland Group für eine Vielzahl von Nahrungsmittelanwendungen unverzichtbar. Mit der Marke Mecklenburger Küche stellen wir zudem eine breite Produktpalette im Segment Kartoffeltrockenprodukte für den Lebensmitteleinzelhandel bereit. Für die Bereiche Klebstoffe, Flockulierungsmittel, Bauzusatzstoffe, Textilanwendungen sowie Filtermaterialien bietet die Emsland Group speziell auf den Kunden zugeschnittene Produktlösungen an. Einsatz finden unsere Qualitätsprodukte auch in hochwertigem Tierfutter für Haus- und Nutztiere.


Kartoffel und Erbse als Erfolgsbasis

Die Grundlage unserer Produktentwicklungen bilden die nachwachsenden Rohstoffe der Kartoffeln und Erbsen. Eine vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit mit unseren Rohstofflieferanten ist dabei Voraussetzung, um zukunftsweisende Produkte im Einklang mit der Natur zu entwickeln. Der Fokus liegt dabei auf der Gewinnung von nativen und modifizierten Stärken, Fasern und Proteinen sowie Kartoffelflocken und -granulaten.


Using nature to create

Vor allem setzt die Emsland Group auf Innovationen. Im hochmodernen ‚Emsland Innovation Germany‘ treffen die jahrzehntelangen Erfahrungen unserer Mitarbeiter mit modernsten Anlagen zur Lebensmitteltechnologie zusammen, um kundenspezifische Produktlösungen zu kreieren. In den Entwicklungs- und Analytikbereichen, die dem neuesten Stand der Technik entsprechen, leben wir täglich unseren Leitgedanken „using nature to create".


Mit innovativen Produkten und Serviceleistungen werden wir uns auch künftig als kompetenter Lösungspartner aufstellen und die Zukunft unserer Kunden mitgestalten.


Um einen Einblick in die Welt der Emsland Group zu bekommen, schauen Sie sich bitte unseren Imagefilm an:

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Emsland Group

Sämtliche geschäftliche Aktivitäten stehen im Zeichen einer ausgeprägten Kundenorientierung. Unser Bestreben ist es, den spezifischen Bedürfnissen und Erwartungen von Kunden, Vertragslandwirten, Aktionären aber auch von Mitarbeitern und anderen uns verbundenen Interessentengruppen gerecht zu werden.


Unsere betrieblichen Abläufe werden kontinuierlich auf ihr Optimierungspotential hin überprüft und dabei durch integrierte Prozesse und Systeme unterstützt. Die Einhaltung aller für uns relevanten Rechtsvorschriften ist ebenso fest in unserem Handeln verankert wie das Bestreben nach höchstmöglicher Produktsicherheit und stetiger Erfüllung der Lebensmittel- und Futtermittelqualität. Unsere Produkte werden ohne Einsatz von gentechnisch veränderten Pflanzen hergestellt und sind frei von gentechnisch veränderter Gensubstanz. Dabei kommt der Ressourcenschonung, der kontinuierlichen Minimierung und Verhütung von Umweltbelastungen sowie dem Arbeits- und Gesundheitsschutz eine ebenso hohe Bedeutung zu. Wir nutzen unser Integriertes Managementsystem für Qualität, Sicherheit, Gesundheit, Energie und Umwelt als Instrument zur ständigen Verbesserung aller unserer Leistungen und Tätigkeiten entlang der Wertschöpfungskette.


Ein gut ausgebildetes, hoch motiviertes Mitarbeiterteam trägt entscheidend zum Erreichen unserer Ziele und somit zum Erfolg des gesamten Unternehmens bei.

 

Die Grundlagen für alle Maßnahmen, die unsere Marktposition stärken, beruhen auf folgenden Handlungsgrundsätzen:

  • Unsere Mitarbeiter sind den Qualitäts-, Arbeitssicherheits-, Energie- und Umweltansprüchen persönlich verpflichtet. Sie sind aktiv an der ständigen Verbesserung unserer Leistungen beteiligt. Dazu setzen wir uns regelmäßig Ziele und stellen deren Umsetzung sicher.
  • Über Jahrzehnte erlangtes Wissen über unsere bewährten Produkte aber auch Entwicklungen bei Produktinnovationen unterliegen einem ständigen Wachstumsprozess. Neue Erkenntnisse des Gesundheits- und Umweltschutzes, der Energietechnik sowie der Sicherheit stehen dabei immer im Focus.
  • Ein kompetentes Team aus Planung und Technik stellt sich erfolgreich der Herausforderung, modernste richtungweisende Technologien in gewachsene und bewährte Strukturen zu integrieren. Bei unseren Herstellungsverfahren wird die sichere Handhabung von Produkten und Reststoffen gewährleistet. Durch optimalen Stoff- und Energieeinsatz wird gleichzeitig eine nachweisliche Verringerung von Emissionen und Abfallmengen bewirkt.
  • Alle Produkte werden unter Beachtung der gültigen hygienerechtlichen Bestimmungen hergestellt und unterliegen ebenso wie Halbfabrikate und Fertigerzeugnisse einer ständigen Kontrolle durch das unternehmensinterne Qualitätswesen.
  • Der Arbeits- und Gesundheitsschutz hat für uns einen herausragenden Stellenwert. Das Erkennen und Vermeiden möglicher Risiken, die Gefahrenabwehr sowie die Anlagensicherheit, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz unterliegen einer konsequenten ständigen Verbesserung.
  • Unsere Mitarbeiter sind sich ihrer persönlichen Verantwortung gegenüber ihrer Gesundheit bewusst. Dieses unterstützen wir durch gezielte Maßnahmen und Programme zur Förderung, Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit.
  • Durch Ausbildung und Weiterbildung sensibilisieren wir unsere Mitarbeiter und befähigen sie, unsere Handlungsgrundsätze erfolgreich umzusetzen. Qualifikation und Motivation werden durch einen breit gefächerten Ausbildungs- und Schulungsplan gestützt.
  • Offene Kommunikation mit unseren Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten sowie mit Behörden, Nachbarn und der Öffentlichkeit sorgt für Transparenz und schafft gegenseitiges Vertrauen. Hierüber können wichtige Impulse und Anregungen für die Weiterentwicklung des Unternehmens erhalten werden.
  • Die Einhaltung gesetzlicher Regelungen für Qualität, Sicherheit, Gesundheit, Energie und Umweltschutz verstehen wir als Mindestanforderung. Die dazu erforderlichen Regelungen sind im Integrierten Managementsystem beschrieben und unterliegen einer regelmäßigen Prüfung.
  • Die Anforderungen unserer Standards zu Qualität, Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz gelten auch für alle in unserem Auftrag tätigen Vertragspartner. Diese erklären verbindlich die Einhaltung aller an unseren Standorten geltenden Richtlinien.
  • Der Schutz des Klimas und die Minderung von Folgen des Klimawandels gehören mit zu den zentralen Herausforderungen der Emsland Group. Wir sind uns als Unternehmen mit gesellschaftlicher, sozialer und ökologischer Verantwortung der Tragweite dieser bedeutenden Aufgabe bewusst. „Using nature to create" verstehen wir deshalb als Aufforderung, durch verantwortliches Handeln und eine nachhaltige strategische Planung Klimaschutz aktiv mitzugestalten.
  • Wir stehen zu unserer sozialen Verantwortung und erwarten dies auch von unseren Vertragspartnern. Deshalb distanzieren wir uns von jeder Art von Korruption, Diskriminierung oder der Beschäftigung von Kindern und Jugendlichen außerhalb rechtlicher Vorschriften.

 

Geschäftsführung:

 

Herr Udo Hinkelmann

Sprecher der Geschäftsführung

Herr Peter Höning

Herr Gerrit-Jan Wesselink

Navigieren Sie sich in dem linken Menü in das gewünschte Segment und wählen Sie dann Ihr Product aus.

  • Vertrieb

    Wir sind Marktführer für Flocken, Granulat und Spezialitäten. Der Nummer 1-Lösungspartner im Gesamtbereich Kartoffel. Als Partner unserer Kunden erschließen wir neue Anwendungsbereiche auch unter Verwendung alternativer Rohstoffe.

  • Personal

    Durch die Bereitstellung der geeigneten Instrumente sichern und erhöhen wir den Qualifizierungsgrad unserer Mitarbeiter.

     

    Um die Betriebsstätten von administrativen Aufgaben zu entlasten, ist das Abrechnungs- und Meldewesen konzernweit zentral gesteuert.

  • Finanzen / Controlling

    Wir sind das renditestärkste Unternehmen in den von uns vertretenen Marktsegmenten. Höchste Transparenz in Kosten und Leistungen dienen als Basis für eine effektive und effiziente Unternehmenssteuerung.

  • IT

    Wir genießen das Vertrauen der Emsland Group in dem wir mit unseren Mitarbeitern gemeinsam die beste Lösung realisieren und zuverlässige Technik liefern.

  • Produktion und Innovation

    Wir sind weltweiter Marktführer für Produkte auf der Basis Kartoffel im Bereich dehydrierter Kartoffel- und Stärkeprodukte für industrielle Anwendungen im Bereich „Food Innovationen" und „Technische Spezialitäten" zu optimalen Produktionsbedingungen mit neuen und verbesserten Produkten.

  • SCM / Logistik

    Wir stehen für vollständige Integration der gesamten internen und externen Wertschöpfungskette. Wir stimmen alle wichtigen logistischen Aufgaben (Beschaffung, Produktion, Absatz, Distribution und Transport) optimal aufeinander ab. Wir lassen uns messen: Wir sind der zuverlässigste Stärkelieferant.

  • Beschaffung

    Wir verstehen uns als Kompetenzzentrum für bedarfs- und kostenoptimierte Beschaffung und Vorhaltung aller für den Unternehmensprozess benötigten Ressourcen.

mission versionMission:

Unsere Mission ist es, für unsere Kunden im Einklang mit der Natur innovative Qualitätsprodukte aus den wertvollen Bestandteilen nachwachsender Rohstoffe zu gewinnen. Diese Aufgabe leben wir täglich in unserem Leitgedanken „using nature to create".

 

Vision:

Als starker und kompetenter Vermarktungspartner von Vertragslandwirten und Aktionären sorgen wir für eine verlässliche und nachhaltige Wertschöpfung aus der Kartoffel und Erbse.

wietzendorfDas Stärkewerk Wietzendorf liegt inmitten der Lüneburger Heide in der Nähe von Soltau. Es wurde in den Jahren 1969/1970 errichtet und zur Herstellung von nativer Kartoffelstärke genutzt. Seit Juli 1986 wurde das Werk von der Emsland Group betrieben, bevor es im Januar 2008 ganz in den Besitz der Emsland Group überging.


Am Standort werden rund 180.000 Tonnen Kartoffeln verarbeitet, wobei bis zu 42.000 Tonnen Stärkeprodukte produziert werden. Die Stärkequalität ist hier durch ihre hohe Viskosität einzigartig im Gesamtunternehmen der Emsland Group. Neben der rein nativen Kartoffelstärke werden auch hochwertige Kartoffeleiweiße hergestellt. Das Werk überzeugt neben der hohen Qualität auch mit einer hohen Anzahl von internationalen Normen und Standards. Einen Überblick hierzu erhalten Sie im Bereich Zertifizierungen.


Der notwendige Rohstoff wird von 363 Erzeugern auf einer Fläche von 5.668 ha im Umkreis von 100 Kilometern angebaut und geliefert. Die Verarbeitungszeit ist von August bis Januar des folgenden Jahres.

 

Kontakt:

Emsland-Stärke GmbH • Werk Wietzendorf

Klein Amerika • D-29649 Wietzendorf

Tel. +49(0)5196/9880-0 • Fax +49(0)5196/9880-55

kyritzDie Stärkefabrik Kyritz wurde 1873 durch den Kaufmann Carl Conrad errichtet und umfasste zuerst nur die Herstellung von Kartoffelstärke. Im Jahr 1991 wurde die inzwischen zu einer GmbH gewordene Stärkefabrik von der Emsland-Stärke GmbH übernommen. Seit diesem Zeitpunkt erfolgte eine umfassende Sanierung aller Werksbereiche.


Im Werk werden ca. 200.000 Tonnen Kartoffeln jährlich zu rund 50.000 Tonnen Stärke verarbeitet. Mit einem Stärkeveredlungsanteil von 75% wird ein bedeutender Teil der nativen Kartoffelstärke in hochwertige Stärkemodifikate umgewandelt, die auch Grundstoff für die Herstellung von Stärkemischprodukten im Werk sind. Weiterhin werden wertvolle Bestandteile der Kartoffel, wie Fasern in feuchter und trockener Form, gewonnen sowie Frucht- und Prozesswasser auf Grund ihres Düngewertes einer landbaulichen Nutzung zugeführt.


Auch der Standort Kyritz ist umfassend zertifiziert (siehe Zertifizierungen)


Das Werk Kyritz hat sich in der Unternehmensgruppe zu einem bedeutenden Standort in der Herstellung von Stärkeveredlungsprodukten für die Nahrungsmittelindustrie entwickelt und beliefert Kunden weltweit.

 

Kontakt:

Emsland-Stärke GmbH • Werk Kyritz

Pritzwalker Straße 10 • D-16866 Kyritz

Tel. +49(0)33971/68-0 • Fax +49(0)33971/68-105

hagenow1970 war Hagenow eine Produktionsstätte für Pommes Frites; die Produkte Flockenpüree und Kloßpulver kamen später dazu. Nach der Wiedervereinigung ließen umfangreiche Investitionen das Werk in Hagenow zu einem der modernsten Standorte für Kartoffeltrockenprodukte in Europa werden. Zum September 2013 wurde die Emsland-Stärke GmbH Hauptgesellschafter der Mecklenburger Kartoffelveredlung GmbH, Hagenow.


Neben den Kartoffelflocken entstehen im Werk Hagenow unter der Marke ‚Mecklenburger Küche‘ Produkte wie Kartoffelpüree, Kartoffelklöße, Semmel- und Kartoffelknödel sowie Bratkartoffeln. Sie bestehen aus regional angebauten, schonend verarbeiteten Kartoffeln höchster Qualität. Schwerpunkt für das Markengeschäft ist neben dem Einzelhandel auch der Großverbraucher-Foodservice sowie das Private-Label-Geschäft.


Am Standort in Hagenow sind rund 156 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beschäftigt. Insgesamt werden hier 135.000 Kartoffeln verarbeitet. Hieraus entstehen ca. 30.000 Tonnen Kartoffelflocken, die sowohl industriell als auch im Retailgeschäft eingesetzt werden.


Einen Einblick in die Welt der Mecklenburger Küche erhalten Sie hier:


www.mecklenburger-kueche.de bzw. www.diemecklenburger.de

 

Kontakt:

Emsland Food GmbH • Werk Hagenow

Dr. Raber Straße 3 • D-19230 Hagenow

Tel. +49(0)3883/735-0 • Fax +49(0)3883/735-135

golssenDas Werk Golßen wurde 1879 durch die Brüder Paul und Artur Lösche erbaut und produzierte bis 1945 Kartoffelstärke, Dextrin, Spezialleime und Speiseöl. Im Jahr 1991 wurde die Golßener Stärkefabrik von der Emsland-Stärke GmbH übernommen. Seither sind umfangreiche Investitionen in Millionenhöhe erfolgt, um das technische Know-how und die Kapazitäten zu steigern.


Der Standort Golßen stellt, zusammen mit dem dänischen Unternehmen Aller Aqua Technologies APS, die Emsland-Aller Aqua GmbH dar, die im September 2006 gegründet wurde und als Beteiligung der Emsland Group eingetragen ist. Das Hauptaugenmerk in Golßen wird auf die Herstellung von Proteinen aus Kartoffeln, Bohnen und Erbsen für die Fischfutterproduktion gelegt. Mittlerweile werden bereits 35.000 Tonnen Fischfutter jährlich produziert. Sehr erfolgreich werden hierbei die Marken Aller Aqua® und Aquavalent® vermarktet.


Zusätzliche Anwendungsgebiete sind die Papier-, Textil-, Klebstoff- und chemisch-technische Industrie. Hier fließt ein Großteil der nativen Stärke, welche zu trockenkationischen Stärken verarbeitet wird, hinein.


Insgesamt werden jährlich rund 126.000 Tonnen Kartoffeln sowie 23.000 Tonnen Erbsen verarbeitet.

 

Kontakt:

Emsland-Stärke GmbH • Werk Golßen

Am Bahnhof 3–4 • D-15938 Golßen

Tel. +49(0)35452/383-0 • Fax +49(0)35452/606

cloppenburgDas ursprünglich 1966 von der Pfanni Otto Eckart KG gegründete Werk in Cloppenburg gehört seit April 2000 zur Emsland Group. Seitdem ist das Werk auf die Produktion von Kartoffelflocken spezialisiert.


Mit einem jährlichen Output von 85.000 Tonnen Kartoffelflocken gehört das Werk in Cloppenburg zu dem größten Flockenwerk der Emsland Food GmbH. Insgesamt werden hier rund 400.000 Tonnen Kartoffeln, die von Vertragslandwirten aus der Region angebaut und fachgerecht bis zur Verarbeitung gelagert werden, zu hochqualitativen Flockenprodukten verarbeitet.


Mehr als 85% der hergestellten Kartoffelflocken werden exportiert und erfolgreich in Europa, Asien und Afrika eingesetzt. Vorrangig werden diese in der Snack- und Backwarenindustrie sowie als Bindemittel für Suppen und Saucen verwendet.


Für die termingerechte Produktion und Einhaltung der hohen Qualitätsanforderungen setzen sich im Werk Cloppenburg rund 100 Mitarbeiter, die in vier Schichten rund um die Uhr tätig sind, engagiert ein.

 

Kontakt:

Emsland Food GmbH • Werk Cloppenburg

Werner-Eckart-Ring 13 • D-49661 Cloppenburg

Tel. +49(0)4471/1770 • Fax +49(0)4471/177281

Die Emsland Group ist eines der führenden Unternehmen in der Entwicklung innovativer Produktlösungen basierend auf nachwachsenden Rohstoffen, vorrangig aus der Kartoffel. Die Produkte der Emsland Group sind in vielen verschiedenen Industriezweigen unverzichtbar.


Durch die Innovationen der Emsland Group werden Konsistenz, Textur, Spritzverhalten oder Dichte vieler verschiedener Produkte auf natürliche Weise verbessert. Zu unseren Kunden zählen neben der weiterverarbeitenden Nahrungsmittelindustrie auch technische Anwendungen der Klebstoff-, Textil-, Papier- und Bauzusatzstoffindustrie. Durch die Produkte der ‚Mecklenburger Küche‘ finden unsere Produkte zudem Einzug in den Europäischen Lebensmitteleinzelhandel. Des Weiteren werden nachhaltige Lösungen für den Bereich Tiernahrung entwickelt.


Weitere Informationen finden Sie in den einzelnen Kategorien:

 

food innovationen

Food Innovationen

Ob als Verdickungs-, Binde-, Texturgebe- oder Stabilisierungsmittel, die Produkte der Emsland Group finden in vielen Lebensmitteln Anwendung.

retail

Lebensmitteleinzel- und Großhandel

Das was aus der Mecklenburger Küche' auf den Teller kommt, schmeckt nicht nur lecker, sondern kann auch einfach, schnell und kinderleicht zubereitet werden.

retail

Spezialitäten

Unsere Produktlösungen unterstützen in der Anwendung nicht nur gezielt den Produktionsprozess, sondern helfen auch die Umwelt zu schonen.

retail

Tiernahrung

Ob im Bereich der Haustiere oder Nutztiere, die Emsland Group entwickelt hochqualitative und nachhaltige Produkte für unsere Kunden im Bereich Tiernahrung.

emlichheimBereits 1928 wurde der Grundstein der heutigen Unternehmensgruppe in Emlichheim gelegt. Ein optimales Zusammenspiel von Produktion, Forschungsarbeit, Produktentwicklung, Qualitätsmanagement sowie Vermarktung und Vertrieb findet hier im Hauptwerk des Konzerns statt.


Von Emlichheim aus erfolgt die weltweite persönliche Kundenbetreuung aller Anwendungsbereiche. Voraussetzung für ein bis heute kontinuierliches Wachstum in allen Märkten ist die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den landwirtschaftlichen Betrieben in der Region.


Neben dem Rohstoff Kartoffel begann im Jahre 2004 auch die Verarbeitung von Erbsen. Zehn Jahre später liegt die Verarbeitungsmenge hochwertiger Felderbsen bereits bei 50.000 Tonnen im Jahr allein am Standort Emlichheim.


Mit der Kartoffelkampagne 2014/15 begann die Inbetriebnahme einer neuen Flockenproduktion am Standort. Inzwischen werden bereits 100.000 Tonnen Kartoffeln für die Flockenproduktion verwendet. Der Ertrag von Kartoffelflocken liegt bei 21.000 Tonnen im Jahr. Mit den zusätzlichen Mengen aus den Werken Cloppenburg und Hagenow ist die Emsland Group somit größter Kartoffelflockenproduzent weltweit.


Neben der Flockenproduktion werden am Standort qualitativ hochwertige Kartoffel- und Erbsenstärke sowie Derivate, aber auch Kartoffel- und Erbsenfasern gewonnen. Mit dem neuen ‚Food Innovation Germany‘, einem hochmodernen Innovationscenter, sowie einer zusätzlichen Kartoffelannahme im Rahmen der neuen Werkszufahrt wurden die Gleise in Richtung Zukunft gestellt.

 

Kontakt:

Emsland-Stärke GmbH • Hauptwerk Emlichheim

Emslandstraße 58 • D-49824 Emlichheim

Tel. +49(0)5943/81-0 • Fax +49(0)5943/81-205

Die natürlichen Rohstoffe Kartoffeln und Erbsen mit ihren gesunden Eigenschaften werden bei der Emsland Group zu innovativen Produkten verarbeitet und im eigenen Innovationscenter ‚Emsland Innovation Germany‘ zu maßgeschneiderten Produktentwicklungen für unsere Kunden entwickelt. Das ‚Emsland Innovation Germany‘ bietet praxisnahe Technologien in verschiedensten Anwendungen, Produkte mit höchsten Qualitätsstandards zu testen. Dies ermöglicht dem Kunden die direkte Umsetzung in der eigenen Produktion.

 

Produkte des täglichen Lebens

Unsere Stärken und Stärkederivate, pflanzlichen Proteine und Fasern sowie Kartoffelflocken und -granulate finden u. a. Anwendung in Süßwaren, Fruchtgummis und Lakritzen, Kartoffelerzeugnissen, Snacks, Pommes Frites, Desserts und Milchprodukten, Tiefkühlprodukten, Backwaren und Fruchtfüllungen, Suppen und Soßen, Marmeladen, Cateringprodukten, Getränken, Ketchup und Majonäsen sowie Fleisch- und Fleischersatzprodukten.

 

Individuell und innovativ

Die Emsland Group bietet innovative Produktlösungen für Trends wie Clean Label, Kosher und Halal Produkten, Gluten-frei, faserhaltige Lebensmittel, Nachhaltigkeit, Acrylamide-Reduzierung, Vegan wie auch GMO-frei und Natürlichkeit an.

 

Immer nah am Puls der Zeit zu sein, das ist für uns von entscheidender Bedeutung. Daher stehen wir in engem Kontakt zu Kunden und Lieferanten und wissen um die individuellen Bedürfnisse und Wünsche. Unser tägliches Handeln basiert auf diesen Erfahrungswerten.

 

Produktsegmente

Bitte wählen Sie unter den im Menü aufgeführten Segmenten

Mit insgesamt sieben Standorten hat die Emsland Group ihre Kapazitäten gut verteilt, wobei jeder Standort seine ganz eigene Kernkompetenz besitzt. Die Unternehmensgruppe zählt an allen Standorten rund 1.000 Mitarbeiter, die den Schlüsselfaktor zum Erfolg bilden.


Neben Kartoffeln werden in den Werken zudem hochwertige Erbsen als Rohstoffe verarbeitet. Daraus entstehen neben der klassischen Stärkegewinnung auch spezielle Derivate sowie hochwertige Kartoffelveredlungsprodukte wie Flocken und Granulate. Pflanzlich gewonnene Proteine und Fasern runden die Produktpalette ab.


Stetige Investitionen in den neuesten Stand der Technik machen jeden einzelnen Standort zu einem wichtigen Standbein.


Eine Übersicht der einzelnen Standorte finden Sie hier:

 

Die Emsland-Stärke GmbH bildet mit ihren Produktionsstandorten in Wietzendorf, Golßen und Kyritz sowie dem Hauptwerk in Emlichheim den größten Part der Emsland Group.


In den Werken der Emsland-Stärke GmbH werden über 1.000.000 Tonnen Kartoffeln verarbeitet, woraus allein die Kartoffelstärkegewinnung bei 222.000 Tonnen lag. Zudem werden in den Werken jährlich mehr als 80.000 Tonnen Erbsen zur Weiterverarbeitung angeliefert. Hieraus werden neben Fasern rund 30.000 Tonnen Erbsenstärke gewonnen.


Das optimale Zusammenwirken der einzelnen Betriebe gewährleistet die Wirtschaftlichkeit der Anlagen, Sicherung der Qualitätsstandards und die Steigerung der Arbeitssicherheit.

wittingenDas Werk Wittingen wurde 1962 von der Firma C.H. Knorr Nahrungsmittelfabriken erbaut und gehört seit Übernahme durch die Emsland Group im April 2000 ebenfalls zur Unternehmensgruppe. Bereits in den 70er Jahren wurden in Wittingen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und sehr guten Eigenschaften des Kartoffelgranulats für die Nahrungsmittelindustrie erkannt und damit die Weichen für eine erfolgreiche Entwicklung gestellt.

 

Die sehr guten Bedingungen in der Region führen zu einer außerordentlich hohen Qualität der Endprodukte. Rund 36.000 Tonnen Kartoffelgranulat werden jährlich aus ca. 160.000 Tonnen Rohmaterial gewonnen. 2005 wurde außerdem eine neue Futteranlage zur Verarbeitung von Kartoffelresten zu hochwertigem Tierfutter in Betrieb genommen.

 

Auch für die Region Wittingen ist die Emsland Food GmbH ein wichtiger Wirtschaftsfaktor: Im Werk Wittingen werden 75 Mitarbeiter beschäftigt und die Verfügbarkeit des natürlichen Rohstoffes Kartoffel wird von ca. 260 Vertragslandwirten im Kartoffelanbaugebiet rund um Wittingen gesichert.

 

Kontakt:

Emsland Food GmbH • Werk Wittingen

Wunderbütteler Kirchweg 11 • D-29378 Wittingen

Tel. +49(0)5831/280 • Fax +49(0)5831/28239

Die Emsland Food GmbH ist aus der Übernahme der Industriegeschäfte für Kartoffelveredelungsprodukte der Bestfoods Deutschland GmbH hervorgegangen und besteht aus den Werken Cloppenburg, Wittingen und Hagenow.

 

Die Emsland Food GmbH produziert im Werk Cloppenburg das Qualitätsprodukt Kartoffelflocken und im Werk Wittingen Kartoffelgranulat für die weiterverarbeitende Nahrungsmittelindustrie. Zu Beginn des Geschäftsjahres 2013/2014 wurde die Emsland-Stärke GmbH Hauptgesellschafter der Mecklenburger Kartoffelveredlung GmbH in Hagenow. Das operative Geschäft der Mecklenburger Kartoffelveredlung wurde ab dem 01.07.2013 als Emsland Food, Werk Hagenow firmiert. Mit den drei Werken ist die Emsland Food GmbH Marktführer in Europa bei der Herstellung von Kartoffeltrockenprodukte und wird seine Position auf den Weltmärkten weiter ausbauen.

 

Die Top-Qualität der einzelnen Produkte hat oberste Priorität und ist die Grundlage für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern. Besonders die innovativen Qualitätsprodukte, die für speziell entwickelte Einsatzzwecke realisiert werden, sind ein wichtiger Meilenstein.

Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen. Nicht einmal von der allmächtigen Interpunktion werden die Blindtexte beherrscht – ein geradezu unorthographisches Leben. Eines Tages aber beschloß eine kleine Zeile Blindtext, ihr Name war Lorem Ipsum, hinaus zu gehen in die weite Grammatik. Der große Oxmox riet ihr davon ab, da es dort wimmele von bösen Kommata, wilden Fragezeichen und hinterhältigen Semikoli, doch das Blindtextchen ließ sich nicht beirren. Es packte seine sieben Versalien, schob sich sein Initial in den Gürtel und machte sich auf den Weg. Als es die ersten Hügel des Kursivgebirges erklommen hatte, warf es einen letzten Blick zurück auf die Skyline seiner Heimatstadt Buchstabhausen, die Headline von Alphabetdorf und die Subline seiner eigenen Straße, der Zeilengasse. Wehmütig lief ihm eine rhetorische Frage über die Wange, dann setzte es seinen Weg fort. Unterwegs traf es eine Copy...

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

 

Lorem

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Seit über 80 Jahren produzieren wir für einen weltweiten Markt Qualitätsprodukte, Made in Germany. Aus dem nachhaltigen Rohstoff der Kartoffel und Erbse optimieren wir Produkte des täglichen Lebens. Wir sind Spezialist für Stärkeveredlungsprodukte, Kartoffelflocken und -granulate, Proteine wie auch Fasern.