Erdöl- & Bergbauindustrie

Für die Erdöl- und Bergbauindustrie bietet die Emsland Group hochwertige Bohrspülhilfsmittel, die im Bereich der wasserbasierenden Systeme eingesetzt werden, um eine Minderung des Filtrationsverlustes zu erreichen. Des Weiteren wird mit Hilfe unserer Produkte die Fluktuation optimiert

Die auf Kartoffelstärke basierenden Stärkederivate finden u. a. Anwendung bei der Erschließung von Ölvorkommen. Hierbei erweist sich modifizierte Kartoffelstärke aufgrund ihrer hohen Temperaturstabilität und des geringerem Flüssigkeitsverlustes als besonders effektiv im industriellen Einsatz der Erdölgewinnung.

Vor allem die umweltfreundlichen Produkte Emfloc® MRE, Emfloc® MRE HHT und Emfloc® CMS der Emfloc®-Reihe finden weltweiten Einsatz im Bereich der Erdöl- und Bergbauindustrie. Die in der Bohrspülung eingesetzten Produkte erfüllen alle die API Spezifikation 13A, Sektion 16 von 2002 nach ISO 13500.

Unsere Produkte zeichnen sich besonders durch ihre hohe Effektivität bei gleich bleibender Qualität und gleichzeitig kostengünstigen Preisen aus. Im Rahmen der Bohrspülung setzten wir nur Produkte ein, die auf dem Naturbelassenen Rohstoff der Kartoffel basieren.

Neben den traditionellen Bereichen der Bohrspülungen können die Produkte der Emsland Group auch in der Offshore-Förderung eingesetzt werden.