Fleisch, Geflügel, Fisch & Meeresfrüchte 

Der weltweite Markt für Fleisch-, Geflügel- und Fischprodukte weist eine stetige Steigerung in punkto Verzehr und Produktion auf. Dies liegt unter anderem an der wachsenden Weltbevölkerung, dem steigenden Konsum in asiatischen Ländern sowie der steigenden Effektivität in der Produktion. Neben Europa zeigt Nordamerika den höchsten Verzehr von Fleisch auf.

Wichtige Aspekte bei Fleischwaren sind neben einem saftigen Produkt die Textur, Struktur sowie die Ergiebigkeit und Sicherheit in der Produktion. Die Emsland Group bietet hierfür Produkte an, die diese Anforderungen erfüllen. Zudem verbessern sie das Mundgefühl und die Textureigenschaften.

Die Emsland Group hat jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung von funktionellen Zutaten und ist ein innovativer Anbieter von individuellen Lösungen für die Fleischwarenproduktion.

 

Produktgruppen

  • Kartoffelstärke

Kartoffelstärke gilt als Standard in der Fleischproduktion aufgrund der geringen Gelierungstemperatur, einer schnellen Quellung und einer sehr hohen Viskosität sowie einer sehr hohen Wasserbindungskapazität. Kartoffelstärke ist sowohl geschmacksneutral als auch schnelllöslich.

Wird Kartoffelstärke auf 70 °C erhitzt, absorbiert sie eine große Menge Wasser und zeigt bei derselben Temperaturspanne wie Fleischproteine ihre Funktionalität.

Kartoffelstärke kann ohne große Veränderungen von Prozessparametern in bestehenden Rezepturen eingesetzt werden.

Die Anwendungsbereiche der Kartoffelstärke erstrecken sich von Frankfurtern über Mortadella, Wiener Würstchen, Hamburger, Fleischbällchen, Aufschnitt über Hackbraten bis hin zu Schinken.

 

  • Modifizierte Stärke

Modifizierte Stärken binden Wasser, bieten Hitze- und Scherstabilität und damit verbundene Prozessvorteile, verlängern die Haltbarkeit, erzielen die Gefrier- und Taustabilität und optimieren die Textur des Fleisches.

Je nach Prozesseigenschaften können Emflo®, Emes® und Emden® zur Unterstützung und Optimierung von Textur und Stabilität eingesetzt werden.

Kyrosan® Maltodextrin-Typen dienen der Fettreduzierung in emulgierten Fleischprodukten ohne auf die gewünschte Textur und Saftigkeit zu verzichten.

 

  • Erbsenfasern

Erbsenfasern sind aufgrund der hohen Wasserbindekapazität sehr nützlich bei der Produktion von Fleischwaren.

Diese Fasern können Garverluste reduzieren, die Textur verbessern und anteilig Emulgatoren, Phosphate und Proteine austauschen.

Fasern der Emsland Group sind nicht allergen und können somit zur Produktion von „Clean Label“-Produkten ohne Deklaration einer E-Nummer verwendet werden.

Das Resultat sind Produkte mit einem natürlichen und gesunden Image.

 

  • Flocken und Granulate

Flocken und Granulate, hergestellt aus frischen Kartoffeln, bieten vielfältige Funktionalität in der Fleischverarbeitung.

Emgranule® kann aufgrund der verzögerten Aufquellung bei hohen Temperaturen in gekochten und sterilisierten Fleischapplikationen eingesetzt werden. Dies führt zu einem verkürzten Hitzezyklus aufgrund der schnelleren Hitzeinwirkung, was wiederum zu einem verkürzten Bearbeitungsprozess und somit zur Senkung des Energieaufwands führt.

<< zurück  >> Seite 2