Coating

In industriell hergestellten Lebensmitteln dienen Coatings (oder auch Panaden) zur Erhaltung der Formstabilität, der Geschmackstabilität oder zum Schutz vor Feuchtigkeitsverlust. Stärke wird in Coatings verwendet, um flexible, klare Schutzschichten für Snacks, Backwaren, Süßwaren wie auch Gemüse-, Fleisch- und Fischanwendungen zu bilden.

Modifizierte Stärken erzielen in Coatings eine bessere Oberflächenhaftung in Nasspanaden bei panierten Produkten, was zu einem knusprigeren Endprodukt und reduzierter Ölaufnahme führt. Zusätzlich verbessern diese Ingredienzen die Gefrier- und Taustabilität resultierend in verlängerter Haltbarkeit beim Transport.

Oberflächencoatings, die Stärke enthalten, bieten zusätzlichen Glanz bei gekochten Süßwaren und anderen Süßwarenartikeln, während sie für Fertigglasuren in Zerealien, Nüssen und Snacks als klare Schutzschicht eingesetzt werden. Als Haftmittel erhöhen Stärken die Eigenschaft von Partikeln, an Nüssen, Snacks und anderen Zerealien zu kleben.

In Glasuren für Backwaren tragen modifizierte Stärken einen höheren Glanz bei und erhöhen das Haftungsvermögen. Zusätzlich verhindert Stärke das Austreten von Feuchtigkeit und verlängert somit die Haltbarkeit des Backguts. Durch den sehr geringen Fettgehalt der Stärke wird der Kaloriengehalt im Endprodukt gesenkt.

All diese positiven Aspekte der modifizierten Stärke lassen Produktentwicklern bei der Entwicklung von z. B. extrudierten und frittierten Lebensmitteln oder Snacks, die knusprig und krunchig, jedoch nicht fettig sind, profitieren. Die Verwendung von Kartoffelstärke dient nicht nur einer verbesserten Präsentation, sondern gewährleistet auch die Produktqualität.

 

Produktgruppen 

  • Stärken

Modifizierte Stärke dient hauptsächlich der Optimierung eines bestimmten Erscheinungsbildes und Eigenschaft wie z. B. der Knusprigkeit, eines länger währenden Frischegrades und zur Senkung der Fett- und Kaloriengehalte.

  • Erbsenstärke

Modifizierte Erbsenstärke eignet sich insbesondere für Clearcoats und Gewürzcoatings. Zudem verbessert sie die Filmbildung, Haftfähigkeit und Coatingeigenschaften.

 

Stärken in Lebensmittelüberzügen

Sollten Hersteller von Lebensmittelüberzügen die Entwicklung eigener Mischungen bevorzugen, ist die Emsland Group bereit, verschiedene Stärketypen, Dextrine und Maltodextrine zu empfehlen.

 << zurück  >> Seite 2