DE | EN

unternehmen bild

Klärschlammtage

Die Emsland Group ist auch in diesem Jahr wieder als Aussteller auf den “KlärschlammTagen” der DWA vertreten. Wir bieten natürliche Flockungshilfsmittel auf Basis regionaler Kartoffel- und Erbsenstärke an.

 

In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden erarbeiten wir maßgeschneiderte Produktlösungen im Einklang mit der Natur.

 

In erfolgreichen Praxisversuchen unter anderem auf der METHA-Anlage im Hamburger Hafen sowie auf zahlreichen kommunalen Kläranlagen hat die Emsland Group kationische Kartoffelstärken eingesetzt. Diese stärkebasierten Flockungshilfsmittel sind, konform der neuen Düngemittelverordnung, nachweislich sehr gut biologisch abbaubar und den synthetischen Polymeren auf Basis von Acrylamid technisch ebenbürtig und ökologisch klar überlegen. Zudem sind die Produkte auch auf der Positivliste der Düngemittelverordnung gelistet.

 

In unseren modernen Forschungs- und Entwicklungslaboren haben wir bereits unsere ersten Produkte Emfloc® KC 750, Emfloc® KCG 750 sowie Emfloc® ECG 750 bis zur Marktreife gebracht. Weitere Produkte befinden sich in der Erprobung und werden derzeit intensiv auf ihre Eignung geprüft und getestet, so dass in naher Zukunft ein breiteres Produktportfolio aus kationischen und anionischen Flockungshilfsmittel für die Umwelttechnik zur Verfügung stehen wird. Unsere Emfloc®-Produkte haben in zahlreichen Versuchen bewiesen, dass sie in reiner Form sowie aber auch in Mischungen mit synthetischen Polymeren den Polyacrylamid-Anteil im Klärschlamm teilweise oder aber auch gänzlich substituieren können.

 

Getreu unserer Firmenphilosophie ‚using nature to create‘ nutzen wir unsere natürlichen Rohstoffe, um im Bereich Umwelttechnik spezielle Produktlösungen weltweit anzubieten.

 

Gern begrüßen wir Sie auf den diesjährigen "KlärschlammTagen" vom 20. - 22. Juni am Stand Nummer 38.