DE | EN

unternehmen bild

IMG 7948Vom 29. bis 31. August 2016 veranstaltete die Emsland Group ihr bereits sechstes internationales Symposium, dieses Mal in Emlichheim (Workshops) bzw. Ootmarsum (Vorträge). Alle zwei Jahre lädt die Unternehmensgruppe ihre weltweit tätigen Agenturen ein, um über aktuelle Trends und neuste Entwicklungen zu sprechen. Neben den Europäischen Vertretern aus Frankreich, Großbritannien oder Spanien waren auch Agenten aus Thailand, China oder Südkorea sowie Vertreter aus Nord- und Südamerika angereist. Die Agenturen vertreiben die Produkte aus Emlichheim vornehmlich in der Nahrungsmittelindustrie, auch aber für technische Anwendungen wie Klebstoffe, Textilien, Papier und Bauzusatzstoffe. Zudem gewinnen die Bereiche Tiernahrung und Umwelttechnik immer mehr an Bedeutung.

An den jeweiligen Vormittagen hielten im Niederländischen Ootmarsum Mitarbeiter der Emsland Group aus den Bereichen Marketing und Vertrieb, Forschung- und Entwicklung sowie Produktion entsprechende Fachbeiträge für die geladenen Gäste.

 

Im Bus Transfer ging es nach dem Lunch Richtung Emlichheim, wo die Emsland Group ihren Hauptsitz hat. Mit insgesamt sieben Produktionsstandorten in Deutschland ist die Unternehmensgruppe nicht nur Deutschlands größter Kartoffelstärkeproduzent, sondern auch weltweit führend in der Herstellung von Stärkeveredlungsprodukten, Proteinen, Fasern, Kartoffelflocken und Kartoffelgranulaten.

Die rund 140 Teilnehmer konnten sich im neuen Innovationszentrum im Emlichheim, dem „Emsland Innovation Germany“, ein umfassendes Bild der neusten Entwicklungen aus dem Hause Emsland machen. So wurden die theoretisch erworbenen Kenntnisse anhand der praktischen Workshops zusätzlich gefestigt. Fokus des diesjährigen Symposiums lag in den Bereich Snacks, Käseapplikationen sowie Süßwaren als auch im technischen Bereich auf Anwendungen in den Bereichen Klebstoffe und Bauzusatzstoffe.

 

IMG 7874   

 

Ein zusätzliches Highlight vor Ort bot die Firma AMIDORI Food Company GmbH aus Bamberg. Sie vertreibt vegane und vegetarische Lebensmittel auf Basis rein pflanzlicher Proteine. In Zusammenarbeit mit der Emsland Group wurden pflanzliche Proteine auf Erbsenbasis entwickelt, woraus verschiedene vegetarische Endprodukte wie Geflügelpfannen, Gyros, Gulasch, Döner oder Schnitzel hergestellt werden. In einem modernen Food-Truck reichte ein professionelles Street-Food-Team den Agenturen und separat geladenen Gästen innovative Fleischalternativen.

 

IMG 7708

 

An den Abenden ging es zurück nach Ootmarsum ins "Parkhotel de Wiemsel" zum gemeinsamen Abendessen bzw. Barbecue. In geselliger Atmosphäre wurden die ereignisreichen Tage beim Austausch privater und beruflicher Neuigkeiten abgeschlossen.

 

IMG 7663

 

Die Emsland Group bedankt sich bei allen Teilnehmern und der reibungslosen Organisation aller Beteiligten.