DE | EN

unternehmen bild

rsz dscn2434

Am Mittwoch, den 20. Januar 2016, hat die ordentliche Hauptversammlung der Beteiligungsgesellschaft Emsland-Stärke AG in Meppen stattgefunden. Hierzu fanden sich ca. 500 Aktionäre des Unternehmens ein. Der Aufsichtsratsvorsitzende, Dr. Hans Vieregge, eröffnete die Veranstaltung und stellte die Mitglieder des Vorstandes, Herrn Udo Hinkelmann und Herrn Dr. Jens Hausmann, sowie die weiteren Aufsichtsratsmitglieder, Herrn Gebhardt Bakker und Herrn Herrmann Vortherms, vor. Ferner begrüßte er Herrn Jürgen Reker von der mit der Abschlussprüfung befassten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte & Touche GmbH vor.


Vorstand und Aufsichtsrat berichteten ausführlich über das abgelaufene Geschäftsjahr 2014/15. In der sich daran anschließenden Aussprache wurden alle Fragen der Aktionäre beantwortet. Als Gäste der Hauptversammlung informierten die Herren Gerrit-Jan Wesselink und Peter Höning als Geschäftsführer der Emsland-Stärke GmbH über das operative Geschäft im jetzt laufenden Geschäftsjahr 2015/16.
Dabei wurde die grundlegende Botschaft der Emsland Group an die Landwirte und Eigentümer noch einmal deutlich heraus gearbeitet: Oberstes Ziel ist es, den Rohstoffabsatz der Eigentümer nicht nur zu sichern, sondern durch attraktivere Bezugspreise profitabel auszubauen.


Herr Dr. Norbert Partmann wurde anstelle des nicht mehr für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung stehenden Dr. Vieregge neu in den Aufsichtsrat gewählt. Die Herren Bakker und Vortherms wurden für eine weitere Amtszeit bestätigt.
Herr Dr. Vieregge schloss die Hauptversammlung und bedankte sich ausdrücklich für das große Vertrauen der Aktionäre in die Zukunft der Unternehmensgruppe.

rsz unbenannt