DE | EN

unternehmen bild

indexDie Emsland Group ist seitens eines ihrer wichtigsten Kunden, der Firma Nestlé Deutschland AG, mit einem wertvollen Lieferanten-Preis ausgezeichnet worden. Bei der diesjährigen Nestlé Germany Supplier Award Preisvergabe zählte die Emsland Group zu den Besten 20 von insgesamt 1.500 bevorzugten Lieferanten Deutschlands. Die Auszeichnung für besondere Leistungen ist das Resultat jahrelanger Optimierungen in den Bereichen Produktion, Qualitätsmanagement, SCM und Innovation der Emsland Group. Aber auch bei zentralen Kriterien wie verantwortungsvolle Beschaffung, Serviceorientierung, Kooperation und Flexibilität waren der Firma Nestlé wichtig.

 

Bereits seit vielen Jahren bezieht der Marktführer der Lebensmittelindustrie innovative Produktlösungen aus dem Hause der Emsland Group. Eine enge Zusammenarbeit bei der Herstellung zukunftsweisender Produkte ist dabei eine unabdingbare Voraussetzung. Die daraus entstehende Lieferanten-Kunden-Beziehung ist für die Emsland Group eines der wichtigsten Anliegen in ihrer gesamten Wertschöpfungskette.  

 

 „Wir brauchen Partner wie die ausgezeichneten Unternehmen, die mit uns gemeinsam Nachhaltigkeit voranbringen. Die verantwortungsbewusste Beschaffung von Rohstoffen ist uns ebenso wichtig wie umweltfreundliche Verpackungslösungen. Zudem gelingt es uns durch die strategische Zusammenarbeit bei Problemlösungen und Verbesserungen im Bereich der Convenience, unsere Innovationsführerschaft zu stärken. Hierbei kommt unseren Lieferanten eine zentrale Rolle zu", würdigte Nestlé Deutschland-Chef Gerhard Berssenbrügge die Preisträger.

 

Die erhaltene Ehrung, zu den Besten Nestlé-Zulieferern zu gehören, bestärkt unser Engagement, auch künftig mit Einfallsreichtum und klaren Verstand die strategische Zusammenarbeit weiter zu optimieren.

 

gruppenfoto

 

Anke Stübing, Regional Head of Procurement, Nestlé Deutschland AG Christian Kemper, Division Manager Food, Emsland Group

Reinhard Briechle, Sales Manager Food, Emsland Group Udo Hinkelmann, CEO, Emsland Group Gerhard Berssenbrügge, CEO der Nestlé Deutschland AG (v. l.; Bild: Nestlé)