DE | EN

unternehmen bild

Die Food Ingredients Europe hat mal wieder unter Beweis gestellt, dass sie die größte Messe in der Nahrungsmittelbranche ist. Bis zu 25.000 Besucher zog es in der Zeit vom 19. - 21. November 2013 nach Frankfurt. Und wieder waren es viele Entscheidungsträger aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, die zu Gast waren.

 

Diesen Eindruck gewannen auch die Vertreter der Emsland Group, welche an drei Tagen eine Vielzahl interessanter und aussichtsreichen Gesprächen führten. Neben unseren Agenten aus Süd- und Lateinamerika, Nordamerika und Kanada, Asien, Australien und Europa standen Fachleute der Forschungs- und Entwicklungsabteilung, dem Vertrieb sowie unsere Geschäftsführung den Gästen beratend zur Verfügung. Auf einem sehr offenen und weitläufigen sowie optimistisch gestalteten Stand konnten sich die Besucher von den Innovationen der Emsland Group nicht nur theoretisch überzeugen lassen. In regelmäßigen Abständen gab es Pizzaecken, Kartoffelknödel, Snacks sowie Joghurt mit Fruchtsoßen zum Probieren. Im Anschluss hatten alle Besucher die Möglichkeit, sich in der sogenannten ‚Say Cheese'-Ecke mit netten Accessoires ablichten zu lassen. Dies meist sehr lustige Foto wurde den Besuchern im Anschluss nach der Messe als Danksagungs-Karte zugeschickt.

 

Vor allem der fokussierte Bereich Snacks und Snackpellets sowie die Produktgruppen Emcheese-Mor®, Empure® und Embalance® fanden reges Interesse bei den Besuchern.

 

Insgesamt kann von einer in allen Belangen erfolgreichen Messe gesprochen werden, auf der die Emsland Group wieder gezeigt hat, das sie sich nicht nur am Markt behaupten kann, sondern auch eine führende Position und Vorreiterrolle einnimmt.