DE | EN

unternehmen bild

Im Rahmen der Emsland-Strategie zur Erschließung neuer Anwendungsgebiete und der damit verbundenen Entwicklung von neuen Produkten vollzieht die Emsland Group einen weiteren Schritt.

 

Ende März 2009 wurde im Hauptwerk Emlichheim die neue Flüssigklebstoffanlage in Betrieb genommen, die Klebstoffe für den Verpackungsmarkt produzieren wird.
Es werden im ersten Schritt zwei Klebstoffsorten produziert.

Für den Verpackungsmarkt liefert die Emsland Group als erster Stärkehersteller einen Kaschierklebstoff in flüssiger Form der rein auf Basis modifizierter Kartoffelstärke und frei von PVAC sowie Weichmachern ist. Dieser Klebstoff kann auf allen bekannten Inline- bzw. Bogenkaschiermaschinen als 100%-iger Ersatz zu Dispersionsklebstoffen eingesetzt werden und ist damit eine ökologisch sinnvolle Alternative auf Basis nachwachsender Rohstoffe. Gerade für Lebensmittelverpackungen hinsichtlich der Reachverordnung eine richtungsweisende Entwicklung. Der Kaschierklebstoff kann in den marktüblichen 1.100 KG Schütz-Containern sowie in Straßentankzügen geliefert werden.

 

Ein weiteres Produkt stellt die so genannte Bodenpaste zur Tüten- und Beutelherstellung dar. Der Klebstoff wird in 130 KG Fässern gebrauchsfertig an die Kunden geliefert.

Bei technischen Fragen können Sie sich jederzeit an unseren technischen Außendienst Herrn Wahlenmaier wenden.

Telefon: +49 (0) 172 5308514
Fax: +49 (0) 5943 81205
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!